Störung legt SBB-IT-Systeme lahm

18. September 2009, 16:09
  • telco
  • sbb
  • t-systems
  • rechenzentrum
  • störung
image

Stromunterbruch in T-Systems-Datacenter führte zu Ausfall von Billettautomaten und Online-Diensten.

Stromunterbruch in T-Systems-Datacenter führte zu Ausfall von SBB-Billettautomaten und Online-Diensten.
Eine technische Störung in der Energieverteilung eines Datacenters von T-Systems Schweiz hat heute morgen kurz nach 5.30 Uhr zu Störungen im IT-Betrieb der SBB geführt. SBB-Sprecher Roman Marti bestätigt entsprechende Informationen von inside-it.ch, wonach "verschiedene SBB-Systeme" durch die Störung automatisch heruntergefahren wurden und anschliessend manuell neu gestartet werden mussten. Primär sei der Billettverkauf via Internet und an Automaten betroffen gewesen. An den stationären Billettautomaten seien die abgespeicherten, meistverkauften Verbindungen je Automat für die Kunden trotz der technischen Panne aber verfügbar gewesen.
Welche weiteren Systeme vom Ausfall betroffen waren, wollte Marti jedoch nicht erläutern. Nach Informationen von inside-it.ch war auch die mobile Kommunikation der Zugsbegleiter, etwa die Kontrolle von Adressdaten von Kunden, die ihre Abonnemente vergessen haben, vom Ausfall betroffen. Roman Marti betont, dass die meisten Systeme seit 7.15 Uhr wieder im Normalbetrieb und seien und seit 12 Uhr alle Dienste wieder normal verfügbar seien.
Bei T-Systems Schweiz war heute Abend niemand für eine Stellungnahme erreichbar. (Tom Brühwiler)

Loading

Mehr zum Thema

image

Die SBB wussten viel länger über ernste Sicherheitslücke Bescheid, als sie zugaben

Im Januar 2022 hatten die SBB eine Lücke geschlossen, die Millionen Kundendaten betraf. Offenbar war schon seit 2018 mehrfach auf das Problem hingewiesen worden.

publiziert am 18.8.2022
image

Wasserverbrauch eines Microsoft-Rechenzentrums empört Holland

Ein grosses Microsoft-RZ hat 4-mal mehr Wasser zur Kühlung benutzt als geplant. Der Konzern verspricht jetzt Nachhaltigkeit.

publiziert am 17.8.2022
image

RZ-Betreiber NorthC endgültig in der Schweiz angekommen

Die Übernahme der Netrics-RZs in Münchenstein und Biel ist abgeschlossen.

publiziert am 16.8.2022
image

Reisende im ÖV sollen getrackt werden

Mit einer App und Beacons in den Fahrzeugen sollen die Reisewege von Kundinnen und -Kunden metergenau aufgezeichnet werden.

publiziert am 15.8.2022