Sträuli wechselt von Data Migration zu Unic

28. Mai 2015, 13:45
  • people & jobs
  • unic
image

Urs Sträuli übernimmt ab 1.

Urs Sträuli übernimmt ab 1. Juni die Leitung der Bereiche Sales, Account Management und Marketing Communication im internationalen Kontext bei Unic. Als CMO erhält er ausserdem Einzug in die Geschäftsleitung, wie das Unternehmen heute mitteilt. Sträule folgt auf Daniel Risch, der in verschiedenen Positionen und zuletzt als CMO insgesamt sieben Jahre bei Unic tätig war. Per Anfang Jahr wechselte Risch zur Lichtensteinischen Post. Dort verantwortet er als Mitglied der Geschäftsleitung den Bereich E-Solutions, teilt Unic auf Anfrage der Redaktion mit. Die Leitung von Data Migration hat per sofort Tobias Eberle inne, der etwa seit einem Jahr beim Unternehmen beschäftigt ist, wie er auf Anfrage von inside-channels.ch erklärt.
Sträuli war seit August 2014 als CEO bei Data Migration in Kreuzlingen tätig. Davor arbeitete er als selbstständiger Berater. Er habe dabei in verschiedenen IT-Unternehmen strategischen Themen wie Distribution, Marketing oder Business Development weiterentwickelt. Der 46-Jährige war ausserdem mehrere Jahre im Management des Softwareherstellers Open Text tätig und bringe Know-how im Verkauf von IT-Services und Software mit. (kjo)

Loading

Mehr zum Thema

image

Competec erweitert Geschäftsleitung

Man will sich im Zuge des Wachstums breiter aufstellen: Das Unternehmen beruft neue Mitglieder in das Führungsgremium.

publiziert am 2.2.2023
image

In der Schweizer IT-Branche steigen die Löhne weiter

Michael Page hat seine neue Lohnübersicht veröffentlicht. Kandidatenmangel und Inflation führen zu steigenden Lohnerwartungen. Mit welchen Löhnen IT-Beschäftigte rechnen können.

publiziert am 2.2.2023
image

Mobilezone erhält Mitte 2024 zwei Chefs

Das Unternehmen plant langfristig: Roger Wassmer und Wilke Stroman lösen Markus Bernhard ab.

publiziert am 2.2.2023
image

Ex-Avaloq-CEO erhält weiteren VR-Sitz

Julius Bär beruft Jürg Hunziker in den Verwaltungsrat.

publiziert am 2.2.2023