Studentenshop Unimall kommt in die Schweiz

23. September 2008 um 12:06
  • adobe
  • microsoft
image

Der vor drei Jahren in Berlin gegründete Studentenshop Unimall hat nun auch eine auf die Schweiz angepasste Website eröffnet.

Der vor drei Jahren in Berlin gegründete Studentenshop Unimall hat nun auch eine auf die Schweiz angepasste Website eröffnet. Unter unimall.ch gibt es Hard- und Software sowie Lernmittel günstig zu kaufen. Zielkunden sind Studenten und Schüler, aber auch Lehrer und Dozenten - kurz: alle Personen aus dem Bildungsbereich.
Unimall kann die Produkte dank Kooperationen mit namhaften Herstellern unterschiedlicher Branchen günstig anbieten. Auf unimall.ch gibt es zurzeit Angebote von Fujitsu Siemens, Microsoft, Adobe und Quark. Apple-Produkte sollen folgen. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Adobe bläst die Milliardenübernahme von Figma ab

Nachdem Regulierungsbehörden Vorbehalte angemeldet haben, erklären beide Unternehmen den 20-Milliarden-Deal für gescheitert.

publiziert am 18.12.2023
image

Auch UK ist gegen Figma-Kauf durch Adobe

Analog zur EU-Kommission hat auch die britische Wettbewerbsbehörde CMA die Übernahme von Figma durch Adobe vorerst abgelehnt.

publiziert am 28.11.2023
image

Adobe-Figma-Deal könnte Wett­bewerb "erheblich beein­trächtigen"

Die EU-Kommission hat Bedenken, was den 20 Milliarden Dollar schweren Deal anbelangt. Adobe und Figma können Stellung beziehen, der definitive Entscheid fällt erst nächstes Jahr.

publiziert am 20.11.2023
image

Microsoft und Google verbrennen mit KI viel Geld

User kosten mehr, als sie bezahlen, und Flatrate-Angebote sind ein Risiko. Aber was hat das mit einem Lamborghini zu tun?

publiziert am 11.10.2023