Studie: SAP und Siebel dominieren vertikale CRM-Märkte in Westeuropa

22. Februar 2006 um 16:03
  • business-software
  • crm
  • idc
  • studie
image

Gemäss einer aktuellen Marktforschungsstudie von IDC ("Western European CRM Applications Vertical Competitive Analysis, 2005") dominieren SAP und Siebel (bzw.

Gemäss einer aktuellen Marktforschungsstudie von IDC ("Western European CRM Applications Vertical Competitive Analysis,
2005") dominieren SAP und Siebel (bzw. inzwischen Oracle) in Westeuropa mit ihren Customer Relationship-Lösungen je fünf Industriesektoren.
SAP, so IDC, sei vor allem in den vertikalen Märkten dominant, in denen auch seine ERP-Lösung am meisten verbreitet ist, nämlich in der herstellenden Industrie (Sowohl diskrete als auch Prozessfertigung), der Transportindustrie, der Grundversorgungsindustrie und bei Dienstleistern für Unternehmen.
Siebel hingegen dominiere die Industrien, für die der CRM-Spezialist in der Vergangenheit sehr stark branchenangepasste Lösungen entwickelt hat: Die Finanzindustrie, die Kommunikationsindustrie, Retail und Grosshandel, die Öffentliche Verwaltung sowie den Bildungsbereich und das Gesundheitswesen.
Insgesamt erreichte der Markt gemäss IDC 2004 ein Volumen von 2,55 Milliarden Dollar. Etwa 72 Prozent davon stammte aus den fünf grössten Märkten Frankreich, Deutschland, Spanien, Italien und Grossbritannien. Nach Branchen gesehen wird in der Finanzindustrie am meisten Geld für CRM ausgegeben, gefolgt von der Kommunikationsindustrie und der diskreten Fertigung. (hjm)

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

EFK: Bund sollte Office ohne Cloudanbindung so lange wie möglich einsetzen

Die Eidgenössische Finanzkontrolle kritisiert den Bund für die Einführung von M365. Die Verlängerung einer On-Premises-Lösung sei zu wenig geprüft worden und die Komplexität für Mitarbeitende nehme zu.

publiziert am 16.5.2024 4
image

Meta gibt seinen Slack-Konkurrenten Workplace auf

Einst hegte der US-Konzern grosse Pläne für den Kollaborationsdienst, in zwei Jahren ist aber Schluss. Meta will sich auf KI und das Metaverse fokussieren.

publiziert am 15.5.2024
image

Thomas Büchel verlässt Teamwork

Der "Teamworker der ersten Stunde" verlässt den SAP-Berater. Auf ihn folgt ein ebenfalls langjähriger Mitarbeiter.

publiziert am 14.5.2024
image

Swiss Digital Initiative trimmt Label auf KI

Mit einem aktualisierten Kriterienkatalog soll der vertrauenswürdige und verantwortungsvolle Einsatz von KI vorangetrieben werden.

publiziert am 14.5.2024