Stürmer tritt bei Berner Wahlen an

12. Mai 2016, 12:30
  • e-government
image

Matthias Stürmer heisst der Kandidat der EVP für die Berner Gemeinderatswahlen von diesem Herbst.

Matthias Stürmer heisst der Kandidat der EVP für die Berner Gemeinderatswahlen von diesem Herbst. Stürmer ist gestern Abend an einer Parteiversammlung nominiert worden, wie die EVP mitteilt. Stürmer wird auf der Mitte-Liste antreten, die die Parteien EVP, BDP, CVP und GLP zusammen bilden. Auf dieser Liste wird auch der Name des amtierenden CVP-Gemeinderats Reto Nause zu finden sein sowie wohl jener von Melanie Mettler von der GLP. Die Co-Chefin der GLP-Fraktion im Berner Stadtrat gab kürzlich ihre Ambitionen bekannt. Sie muss aber erst noch von ihrer Partei nominiert werden.
Stürmer studierte Betriebswirtschaft und Informatik an der Universität Bern und engagiert sich unter anderem für Themen im Bereich IT für die öffentliche Verwaltung. Beispielsweise setzt er sich für den vermehrten Einsatz von Open-Source-Software in der Stadt Bern. (kjo/sda)

Loading

Mehr zum Thema

image

"Der Kanton Basel-Stadt hat Nachholbedarf"

In Basel wurde eine Motion zur Stärkung der Cybersicherheit angenommen. Zwei Mitautoren erklären uns die Beweggründe und was sie sich vom Vorstoss erhoffen.

publiziert am 13.6.2022 1
image

Jetzt muss sich der Bundesrat zu Klara äussern

Die Klara-Übernahme der Schweizerischen Post beschäftigt nun auch die Regierung.

publiziert am 13.6.2022
image

Blinde und Sehbehinderte verlangen schnelle Einführung von E-Voting

E-Voting würde Menschen mit Sehbehinderung den vollen Zugang zu den politischen Rechten ermöglichen. Auch die Einführung von E-Collecting wird gefordert.

publiziert am 13.6.2022
image

Thurgauer Staatsarchiv wird digital

Der Ostschweizer Kanton stellt 55'000 Objekte online.

publiziert am 10.6.2022