Subventionsdatenbank im Netz

19. April 2006, 07:48
  • e-government
image

Das Eidgenössische Finanzdepartement (EFD) hat gestern unter --http://www.

Das Eidgenössische Finanzdepartement (EFD) hat gestern unter www.efv.admin.ch/subvention eine aktualisierte Datenbank zu den Bundessubventionen online gestellt. Sie enthält detaillierte Angaben zu 375 Subventionen. Letztes Jahr beliefen sich die Subventionen auf insgesamt 32,15 Milliarden Franken, was 60 Prozent der Ausgaben des Bundes entspricht.
Die meisten Bundesausgaben werden an Kantone, Sozialversicherungen, internationale Organisationen und an private Institutionen ausgerichtet. AHV und IV erhielten 2005 zusammen 9,4 Milliarden Franken. Bisher besuchten monatlich durchschnittlich 21'000 Besucher die Datenbank. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Auch Kanton Glarus führt digitales Behördenportal ein

Das Portal soll Dienstleistungen des Kantons und der Gemeinden zugänglich machen.

publiziert am 8.2.2023
image

St. Gallen und Thurgau nehmen neues Ab­stim­mungs­system in Betrieb

Das Ergebnisermittlungssystem für Abstimmungen und Wahlen soll anfangs Frühling zum ersten Mal zum Einsatz kommen. Dank Bug-Bounty-Programm soll es auch sicher sein.

publiziert am 8.2.2023
image

Die andere Sicht: Bugfix für den Bundesrat

Die Schweiz braucht ein eigenes Technologie-Departement, fordert die Organisation CH++ bei inside-it.ch.

publiziert am 7.2.2023
image

Das neue sichere Bundes­netzwerk nimmt Form an

Soeben wurden weitere Gelder für den Netzbau des sicheren Daten­verbund­systems gesprochen. Zudem ist die Stelle der Projektleitung dafür ausgeschrieben. Wir haben beim Babs nach dem Stand des 240-Millionen-Projekts gefragt.

publiziert am 6.2.2023