Südostbahn führt kontaktloses Ticketing ein

12. Dezember 2016, 12:55
  • technologien
  • sbb
  • siemens
  • app
image

Ab Mitte 2017 sollen alle Züge der Südostbahn Schweiz (SOB) mit einem System für ein kontaktloses Ticket ausgestattet sein, wie SOB-Chef Thomas Küchler der 'Handelszeitung' sagte.

Ab Mitte 2017 sollen alle Züge der Südostbahn Schweiz (SOB) mit einem System für ein kontaktloses Ticket ausgestattet sein, wie SOB-Chef Thomas Küchler der 'Handelszeitung' sagte. Reisende werden über eine Smartphone-App automatisch beim Ein- und Aussteigen via Bluetooth erfasst. Das System verrechne anschliessend den günstigsten Tarif für die Strecke.
Erste Test mit dem "be in, be out" genannten System (Bibo) wurden bereits vor zwei Jahren durchgeführt. Mit dem Fahrplanwechsel vergangenes Wochenende ging nun die Pilotversion an den Start.
Grundlage für die Erfassung ist die App Abilio, die für iOS- und Android-Geräte erhältlich sein wird. Entwickelt wurde die Plattform vom Industriekonzern Siemens, wie die 'Handelszeitung' weiter schreibt. Als "strategischer Partner" habe Siemens die Investitionskosten übernommen und zahle in der Aufbauphase den noch nicht kostendeckenden Betrieb. Die SOB wiederum bezahle einen Beitrag je nach Anzahl verkaufter Tickets.
Ausweitung auf andere Verkehrsmittel geplant
Bei der Bibo-Plattform handelt es sich um eine Open-Data-Plattform. Drittanbieter sollen Zugriff auf die Fahrplandaten haben und diese auch selbst nutzen können. Wie SOB-Chef Thomas Küchler der Zeitung weiter sagt, sei eine Plattform geplant, auf der Tickets für das gesamte Schweizer ÖV-Netz verkauft werden können. Auch eine Ausweitung auf andere Verkehrsmittel, etwa Leihwagen, Taxis oder ganze Reisen inklusive Hotels, sei denkbar.
Auch die SBB hätte die Einführung eines schweizweiten Bibo-Systems geprüft. Man sah aber vor allem Probleme mit dem System, darunter die hohen Kosten, Fehleranfälligkeit sowie die Abhängigkeit von Smartphone-Herstellern, heisst es in der 'Handelszeitung' weiter. Deshalb habe man sich bei der SBB zunächst für die Einführung des Swisspass entschieden. (kjo)

Loading

Mehr zum Thema

image

APIs bei Twitter werden kostenpflichtig

Schon in weniger als einer Woche werden Entwicklerinnen und Entwickler zur Kasse gebeten. Ein Preismodell gibts noch nicht.

publiziert am 3.2.2023
image

ChatGPT wächst so schnell wie keine andere App

Der KI-Chatbot bricht Rekorde und verzeichnet 100 Millionen aktive Nutzer innert nur 2 Monaten. Nun soll bald ein Abo-Modell eingeführt werden.

publiziert am 2.2.2023
image

Zurich wechselt in die AWS-Cloud

Bis 2025 sollen bei der Versicherung rund 1000 Anwendungen auf AWS migriert werden. Damit will Zurich 30 Millionen Dollar im Jahr sparen können.

publiziert am 31.1.2023
image

Hausmitteilung: 1 Jahr nach unserem Relaunch

Wir gingen heute vor einem Jahr mit der neuen Website live. Was ist in dieser Zeit geschehen?

publiziert am 31.1.2023 1