SuisseID als Teil der Schweizer Identitätskarte?

20. September 2010, 09:40
  • e-government
  • bern
  • sicherheit
image

Berner Tagung zum elektronischen Identitätsnachweis.

Berner Tagung zum elektronischen Identitätsnachweis.
Der noch junge elektronische Identitätsnachweis – die SuisseID – ist umstritten. Angebliche Sicherheitsbedenken erregen die Gemüter. Doch wofür braucht man die SuisseID überhaupt und vor allem: Wer benötigt diesen vom Staatssekretariat für Wirtschaft (Seco) lancierten und mit einigen Millionen Franken subventionierten USB-Stick?
Diese und weitere Fragen wurden vergangene Woche an der Tagung "SuisseID in der öffentlichen Verwaltung" diskutiert. Am Rande der Veranstaltung war etwa zu erfahren, dass wahrscheinlich um 2014 die SuisseID Teil der Schweizer Identitätskarte werden könnte.
Lesen Sie hier unser Feature über die SuisseID. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Berns Microsoft-365-Zug rollt

Die Stadt Bern zementiert den Microsoft-Kurs. Jetzt sind der Dienstleister für die MS-365-Einführung gewählt und die MS-365-Lizenzen für die Schulen gekauft worden.

publiziert am 18.5.2022
image

Bund will die Landwirtschaft digitalisieren

Es geht nicht um VR für Kühe oder digitale Milch, sondern um den Aufbau eines Kompetenzzentrums für digitale Transformation im Agrar- und Ernährungssektor.

publiziert am 18.5.2022
image

Der Bundesrat macht das NCSC zum Bundesamt

Bis Ende Jahr soll klar sein, wie das Bundesamt für Cybersicherheit ausgestaltet und in welchem Departement es angesiedelt sein soll.

publiziert am 18.5.2022
image

Berner Gemeinden wollen digitales Langzeitarchiv

Immer mehr Daten müssen in ein Langzeitarchiv, gerade für kleine Gemeinden ist dies eine Herausforderung. Politiker fordern deshalb den Kanton auf, eine Lösung zu präsentieren.

publiziert am 17.5.2022