Sunrise bringt das iPhone 4

23. Juni 2010 um 07:26
  • iphone
  • sunrise
  • orange
  • swisscom
  • apple
image

"In den nächsten Wochen."

"In den nächsten Wochen."
Der zweitgrösste Schweizer Telco Sunrise vertreibt erstmals das iPhone von Apple. Wie es in einer Mitteilung heisst, bringt Sunrise "in den nächsten Wochen" das iPhone 4 in der Schweiz auf den Markt. Weitere Informationen zu Preisen und Tarifen sollen zu gegebener Zeit bekannt gegeben werden.
Bisher wurde das iPhone in der Schweiz nur von Swisscom und Orange vertrieben. (mim)

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

Apple-Chef Tim Cook spricht über KI-Vorhaben

Das Unternehmen investiert laut seinem CEO stark in Künstliche Intelligenz und forscht seit einigen Jahren an der Technologie.

publiziert am 4.8.2023
image

Swisscom-Chef wenig besorgt über mögliches Huawei-Verbot

Der Telco nutzt Komponenten des chinesischen Herstellers. CEO Christoph Aeschlimann glaubt, im Ernstfall wäre genug Zeit für eine Umrüstung.

publiziert am 3.8.2023 5
image

Swisscom: Kerngeschäft schrumpft, B2B-Bereich mit IT-Services wächst

Im 1. Halbjahr erzielte Swisscom mit leicht sinkendem Umsatz deutlich mehr Gewinn. Grund für das Plus ist der Wegfall von Sondereffekten.

publiziert am 3.8.2023 1
image

Weko meldet sich bei Swisscom in Sachen Glasfasern

Die Wettbewerbskommission hat dem Konzern den Antrag ihrer Verfügung zugestellt. Damit rückt ein definitiver Entscheid im Glasfaserstreit näher.

publiziert am 2.8.2023 2