Sunrise-Technik­chef als CTO des Jahres ausge­zeichnet

27. Mai 2019, 11:02
  • telco
  • sunrise
  • strategie
image

Als CTO of the Year der Mobilfunk­unternehmen Europas ist soeben Elmar Grasser von Sunrise ausgezeichnet worden.

Als CTO of the Year der Mobilfunk­unternehmen Europas ist soeben Elmar Grasser von Sunrise ausgezeichnet worden. Die Würdigung hat das englische B2B-Fachmagazin 'Mobile Europe & European Communications' sind in der Schweiz, die als weltweiter 5G-Vorreiter gilt, inzwischen 225 Ort mit 5G erschlossen.
Grasser, der 2013 als COO zu Sunrise stiess, betont in einer Mitteilung, dass er die Auszeichnung "stellvertretend für mein Team und Sunrise" entgegengenommen habe. "Die Auszeichnung ist nicht nur ein Verdienst von Sunrise, sondern auch von der Schweiz", lässt er sich weiter zitieren: "Der Bundesrat hat die Bedeutung von 5G längstens erkannt, und die rasche Einführung von 5G zu Recht zügig vorangetrieben", so der CTO.
Ungeachtet der auch hierzulande lauter werdenden Proteste fordert Grasser, "diesen Vorsprung auszubauen und die Vorteile von 5G und der Digitalisierung für Wirtschaft und Gesellschaft rasch umzusetzen".
Bei dieser Wahl des "CTO of the Year" kommen die technologischen Leistungen von Mobilfunkunternehmen auf den Prüfstand. In diesem Jahr lag der Fokus auf den strategischen und operativen Vorgehensweisen bei der 5G-Einführung. In dem komplexen Spannungsfeld seien die Fähigkeiten der CTOs und ihrer Abteilungen massgeblich für die richtigen Technologieentscheide und deren schnelle Umsetzung, hält Sunrise zur erhaltenen Würdigung fest. (vri)

Loading

Mehr zum Thema

image

Privatkunden bleiben wichtigstes Segment bei Salt

Salt ist in den ersten 9 Monaten weiter gewachsen und hat auch den Betriebsgewinn gesteigert. Bei den Firmenkunden sieht der Telco Potenzial.

publiziert am 25.11.2022
image

Swisscom bricht Verhandlungen ab: Müssen 160 Spitäler bald wieder per Papier abrechnen?

Heute können Spitäler elektronisch mit Versicherern und Kantonen abrechnen. Aber wie lange noch? Swisscom Health hat die Verhandlungen mit dem Dienstleister Medidata einseitig abgebrochen.

publiziert am 17.11.2022 2
image

Linux-Foundation Europe lanciert ambitiöses Telco-Software-Projekt

Im Projekt Sylva soll ein kompletter Open-Source-Stack für europäische Telcos entstehen. Dahinter stehen gewichtige Branchenplayer.

publiziert am 16.11.2022
image

Telekom-Störungen sollen schneller erfasst werden

Der Bundesrat will die Sicherheit von Fernmeldenetzen verbessern. Telcos müssen bei Störungen die Nationale Alarmzentrale informieren, Internet-Anbieter besser vor Manipulationen schützen.

publiziert am 16.11.2022 1