Sunrise vertreibt Avaya

16. August 2005 um 09:14
  • channel
  • avaya
  • sunrise
image

Sunrise Business Communications, der von Ascom --http://www.

Sunrise Business Communications, der von Ascom übernommene Systemintegrations- und Outsourcing-Arm von Sunrise, vertreibt ab sofort das gesamte Produktportfolio von Avaya. Mit der "strategischen Partnerschaft" stünde Avaya das gut ausgebaute Vertriebsnetz von Sunrise zur Verfügung, heisst es in einer Mitteilung. Weitere Partnerschaften gibt es mit Cisco und Nortel. Avaya ist die ehemalige Netzwerkabteilung von des US Riesen Lucent.
Sunrise gehört mit ca. 600 Mitarbeitenden, wovon etwa 290 von Ascom übernommen worden waren, zu den grossen Systemintegratoren und Outsourcern in der Schweiz. Man setze "sehr grosse Hoffnungen in diesen Bereich", sagt Sunrise-Sprecherin Muriel Mathis. (hc)

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

BSI kauft österreichisches Fintech

Mit der Übernahme von Riskine will der Schweizer Softwarehersteller im Ausland weiter Fuss fassen. In Österreich entsteht ein neuer Standort.

publiziert am 15.5.2024
image

Adnovum-Umsatz stagniert

Das Schweizer Software-Unternehmen hat trotzdem wieder zusätzliches Personal eingestellt und meldet eine hohe Nachfrage im Security-Bereich.

publiziert am 15.5.2024
image

AWS und Microsoft investieren Milliarden in Europa

Es fliessen viele Big-Tech-Milliarden nach Deutschland und Frankreich. Auch die Schweiz geht nicht leer aus.

publiziert am 15.5.2024
image

Softwareone steigert Umsatz und Gewinn

Im ersten Quartal 2024 konnte der Stanser IT-Dienstleister gute Zahlen präsentieren. Ein Verkauf des Unternehmens an Bain Capital wird wahrscheinlicher.

publiziert am 15.5.2024