Surfen im Krankenzimmer

2. Dezember 2009, 15:38
  • e-government
  • e-health
  • software
image

Swisscom hat nach der Lancierung des Gesundheitsdossiers --http://www.

Swisscom hat nach der Lancierung des Gesundheitsdossiers "Evita" ein weiteres Vorhaben im Bereich E-Health vorgestellt. In Zusammenarbeit mit dem Zürcher Softwarehersteller QualiLife bietet Swisscom die E-Health-Software "QualiMedical" für Krankenhäuser und Kliniken an.
Die Software soll die Verwaltung der Patientendaten erleichtern und bringe dem Patienten "neuen Komfort ans Krankenbett", so Swisscom in einer Mitteilung. Tatsächlich können Patienten damit fernsehen, DVDs "ausleihen", Radio hören und vor allem im Internet surfen und ihre Mails bearbeiten. Zudem können sie ihren Therapieplan und Informationen zur Klinik abrufen. Ein Word-Editor ermöglicht ihnen zudem den Versand von SMS und Faxmitteilungen. Bedienen können die Patienten das System mit einer Tastatur, einer Maus oder über den Touchscreen.
Die "Clinica Hildebrand Centro di riabilitazione" im Tessin ist die erste Klinik, welche die neue Software in Kombination mit den beiden Lösungen Ines und Opale verwendet. Ärzte und das Pflegepersonal können das Dossier des Patienten direkt in seinem Zimmer via Bildschirm abrufen und sofort bearbeiten. Bis zum 1. Februar 2010 sollten alle Zimmer der Klinik mit der Technik ausgerüstet sein. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Verband Interpharma will, dass Health-Daten besser genutzt werden

Die forschende Pharmaindustrie sieht ungenutztes Potenzial und fordert ein neues Bundesgesetz.

publiziert am 4.10.2022 1
image

Zürcher Datenschützerin zum Cloudeinsatz: "Der Regierungsratsbeschluss ändert gar nichts"

Bei Dominika Blonski häufen sich seit dem Frühling Anfragen von Behörden zur Cloudnutzung. Im Gespräch sagt die Datenschützerin: "Ich weiss nicht, was die Absicht der Zürcher Regierung war."

publiziert am 30.9.2022 7
image

Datenschützer äussern harsche Kritik an Cloud-Entscheiden von Behörden

Die Konferenz der schweizerischen Datenschutzbeauftragten (Privatim) fordert: Kein Freipass für Microsoft 365.

publiziert am 30.9.2022
image

EPD-Infoplattform von eHealth Suisse gehackt

Unbekannte haben von der Website Patientendossier.ch Nutzerdaten abgegriffen. Das BAG erstattet Anzeige, gibt aber Entwarnung.

publiziert am 30.9.2022 3