Svizzer findet nun auch Open Office- und Thunderbird-Dokumente

24. März 2006, 15:51
  • channel
image

Die spannende Bündner Softwareschmiede G10 öffnet Niederlassungen in Zürich und Deutschland

Die spannende Bündner Softwareschmiede G10 öffnet Niederlassungen in Zürich und Deutschland
G10, der Graubündner Hersteller von Such-Software, hat gestern den Release 3.3 von 'Svizzer' veröffentlicht. Neu finden 'Svizzer' auch Dokumente und Mails von Open Office, Star Office, Corels Word Perfect und vom Open-Source E-Mail-Client Thunderbird.
Für Privatanwender ist 'Svizzer' kostenlos, es gibt auch eine Version für kleine Netzwerke ('Svizzer Professional') und für grössere Firmen ('Svizzer Enterprise'), die Daten auf Mailservern wie Exchange oder auf Wechselspeichermedien, zum Beispiel USB-Sticks, indexieren und finden können.
Die innovativen Bündner haben erst kürzlich ein Büro im Zürcher Technopark und eine Niederlassung im deutschen Starnberg eröffnet. Die kleine, kecke Firma bewegt sich mit 'Svizzer' in einem lukrativen Markt, dem ein riesiges Potential vorausgesagt wird und in dem sich ansonsten US-Grössen wie Google und Microsoft tummeln. (hc)

Loading

Mehr zum Thema

image

Exklusiv: Prime Computer vor dem Aus

Der St.Galler Assemblierer stellt seinen Betrieb bereits per Ende Oktober ein. Unseren Quellen zufolge wird seit Frühjahr über die Auflösung von Prime Computer spekuliert.

aktualisiert am 21.9.2022 2
image

Kyndryl präsentiert neue Plattform für Ressourcenmanagement

"Kyndryl Bridge" soll Unternehmen helfen, den Überblick über ihre IT-Infrastruktur zu behalten. Mit der Lancierung tritt auch der neue Schweiz-Chef Olivier Vareilhes verstärkt ins Rampenlicht.

publiziert am 21.9.2022
image

Ingram Micro will zurück an die Börse

Ingram Micro plant nach fast 6 Jahren eine Rückkehr an die Börse. Damit zeichnet sich ein Transformationsschub bei dem Distributor ab.

publiziert am 21.9.2022
image

Ergon wächst weiter

Der Softwareentwickler konnte seinen Umsatz im 1. Halbjahr 2022 um 8% steigern.

publiziert am 21.9.2022