Swift hievt Kunden in die Cloud

24. September 2019, 13:35
  • cloud
  • hosting
  • azure
  • google cloud
image

Das globale Finanz-Messaging-Netzwerk Swift teilt mit, zwei Cloud-Lösungen zu lancieren.

Das globale Finanz-Messaging-Netzwerk Swift teilt mit, zwei Cloud-Lösungen zu lancieren. Dabei handelt es sich um "Cloud Connect", eine Verbindung von Swift zu den Hyperscalern; und "Alliance Cloud", ein Private-Cloud-Angebot, das es Finanzinstituten erlaube, ihre Messaging-Operationen auf einer von Swift gemanagten Infrastruktur zu hosten.
"Cloud Computing ist ein Schlüsselfaktor für eine schnellere, reibungslose Zukunft und ein starker Katalysator für innovative neue Dienste", sagt Swift-CIO Craig Young. "Unsere Community nutzt das Potenzial der Cloud und es ist unser erklärtes Ziel, sie dabei mit einer Reihe von Konnektivitäts-Optionen zu unterstützen, die ihren unterschiedlichen Ansätzen und Bedürfnissen entsprechen."
Im Rahmen der Cloud-Connect-Initiative werde Swift Netzwerkarchitektur und Automatisierungsvorlagen für seine Kunden entwickeln, um die Verbindung zu den Hyperscalern zu erleichtern. Man habe bereits einen Proof of Concept mit Microsoft erarbeitet. Dabei handle es sich um eine Swift-Verbindung zu Azure, die im Zahlungsverkehr getestet worden sei. Noch im laufenden Jahr plane man mit ausgewählten Kunden im Rahmen der Cloud-Connect-Initiative Testläufe zu starten, so Swift.
Die Swift Alliance Cloud biete Institutionen eine Möglichkeit, ihre Messaging-Aktivitäten auf einer von Swift verwalteten Infrastruktur zu hosten. Dies werde die Betriebskosten der Kunden senken. Ausserdem verspricht die Genossenschaft, bewährte Swift-Dienste wie zum Beispiel GPI, Sanctions-Screening-Lösungen und weitere nahtlos zu integrieren. Der schrittweise Rollout der Alliance Cloud werde im zweiten Quartal 2020 erfolgen. (kjo)

Loading

Mehr zum Thema

image

Netrics gründet eine eigenständige Consulting Boutique

Die neue Firma namens Aliceblue bietet unter anderem Beratung im Bereich Cloud-Technologie. Das Team besteht aus IT-Veteranen.

publiziert am 8.12.2022
image

Apple riegelt seine Cloud ab und wirft den Schlüssel weg

Der Konzern plant ein rigides Verschlüsselungssystem für den hauseigenen Cloudspeicher. Usern gefällt das, den US-Straf­verfolgungs­behörden hingegen nicht.

publiziert am 8.12.2022
image

Strommangellage - ist Auslagerung in die Cloud die Lösung?

Was passiert, wenn Ihr Server plötzlich keinen Strom mehr erhält? Auch wenn es keine Garantien bezüglich Stromverfügbarkeit gibt, das Datacenter ist der bestmögliche Ort, an dem sich Ihre Server und Workloads befinden können. Aber für welche Art von IT-Outsourcing soll man sich entscheiden?

image

Infopro nach Cyber­angriff wieder online

Der Berner Hoster hat nach einer Cyberattacke die Systeme im RZ heruntergefahren. Mittlerweile stehen die Services wieder auf "grün", es können aber Performance-Einbussen auftreten.

publiziert am 6.12.2022