Swiss Bankers führt "Microsoft Dynamics AX 2009" ein

21. Januar 2009, 12:59
  • rechenzentrum
  • crealogix
image

Der Prepaid-Karten-Anbieter Swiss Bankers ("Travel Cash") führt mit Hilfe des IT-Dienstleisters Crealogix die ERP-Software Microsoft Dynamics AX 2009 ein.

Der Prepaid-Karten-Anbieter Swiss Bankers ("Travel Cash") führt mit Hilfe des IT-Dienstleisters Crealogix die ERP-Software Microsoft Dynamics AX 2009 ein. Die Microsoft-Lösung kommt im Finanz- und Handelsbereich bei der Swiss Bankers Prepaid Services AG zum Einsatz. Damit wird der schweizweite Vertrieb und das komplette Rechnungswesen für alle Produkte und Dienstleistungen von Swiss Bankers zukünftig über Dynamics AX abgewickelt. Die neue Webplattform von Swiss Bankers ist über Webservices an AX angebunden.
Wie Crealogix-Sprecherin Dagmar Boy zu inside-it.ch sagt, hat Swiss Bankers bisher eine Eigenentwicklung eingesetzt. "Diese soll bis Herbst 2009 komplett durch Dynamics AX abgelöst werden", so Boy. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Explosion in US-Rechenzentrum von Google

Drei Personen haben nach einem elektrischen Zwischenfall schwere Verbrennungen erlitten. Ob die Explosion Ursache einer Search-Störung war, ist nicht bestätigt.

publiziert am 9.8.2022
image

Microsoft setzt seine Cloud-Hardware viel länger ein

Der Softwareriese will seine Cloud-Server und Netzwerkkomponenten 6 statt nur 4 Jahre lang verwenden. Damit spart Microsoft Milliarden.

publiziert am 2.8.2022
image

Irland legt neue Grundsätze für Rechenzentren fest

Die Tech-Hochburg will den RZ-Boom regulieren, Data Center müssen sich an energiefreundliche Richtlinien halten. Ein Bau-Moratorium soll es aber nicht geben.

publiziert am 2.8.2022 1
image

Hitze zwingt Google- und Oracle-RZs in die Knie

Aufgrund der hohen Temperaturen mussten Tech-Konzerne im Vereinigten Königreich Teile ihrer Cloud-Rechenzentren offline nehmen.

publiziert am 20.7.2022