Swiss Developer Survey 2021 gestartet

7. September 2021, 09:13
image

Was denken und fühlen Entwicklerinnen und Entwickler? Das will Swiss Made Software herausfinden und fragt diese nach Trends, Technologien und Corona.

Gemeinsam mit der Schweizer Entwickler-Community will Swiss Made Software herausfinden, was in Sachen Technologie angesagt ist und was nicht. So soll ein Trendbarometer geschaffen werden, das auch die Auswirkungen der Pandemie auf den Alltag von Entwicklerinnen und Entwicklern berücksichtigt.
Abgefragt wird unter anderem, welche Technologien im Kommen sind, welche lieber nicht mehr verwendet werden sollten, und was Unternehmen tun können, um intern produktive Diskussion zu Technikthemen zu fördern.
Der Swiss Developer Survey wird auf Deutsch, Französisch und Englisch angeboten und läuft noch bis zum 1. Oktober 2021. Die Online-Teilnahme dauert rund 20 Minuten.
Interessenbindung: inside-channels.ch ist Onlinepartner von Swiss Made Software.

Loading

Mehr zum Thema

image

Bei Cisco läuft es besser als befürchtet

Laut dem US-Netzwerkkonzern haben die Probleme mit der Chip-Versorgung im letzten Quartal nachgelassen.

publiziert am 18.8.2022
image

Selectline in neuem Besitz: "In der Schweiz wird man einiges von uns hören"

Elvaston Capital kauft hierzulande fleissig zu und hegt mit Selectline Expansionspläne. Wieso wurde die Übernahme in der Schweiz nicht kommuniziert? Selectline-Mitgründer Bernd Pfaff gibt Auskunft.

publiziert am 18.8.2022
image

Wie ein Musikvideo (einst) Harddisks gecrasht hat

Janet Jacksons "Rhythm Nation" war eine Bedrohung für Laptops.

publiziert am 18.8.2022
image

Thuner IT-Unternehmen Predata wird aufgespaltet

Das Geschäft mit Bibliothekssoftware wird von Predata weitergeführt, das Infrastrukturgeschäft wird von Predata Dynamic übernommen.

publiziert am 18.8.2022