Swisscard befördert Informatik-Chef in die GL

27. September 2017, 09:22
  • people & jobs
  • cio
  • credit suisse
  • management
image

Marco Bazzani ist aktuell Managing Director und Leiter Business und Digital Architecture bei Credit Suisse und seit mehr als 24 Jahren bei der Grossbank.

Marco Bazzani ist aktuell Managing Director und Leiter Business und Digital Architecture bei Credit Suisse und seit mehr als 24 Jahren bei der Grossbank. Nun wechselt er die Stelle: Er wird ab Oktober als IT-Leiter von Swisscard amtieren.
Dies geht aus einer Medienmitteilung des Kreditkarten-Unternehmens hervor. Bazzani wird zudem Mitglied der Geschäftsleitung, womit die Informatik an sich erstmals im Gremium vertreten sein wird.
Der Grund für den Aufstieg von Bazzani und damit der Informatik sei mit geplanten, hohen Investitionen in die Informatik im Speziellen und in die Digitalisierung im Allgemeinen zu begründen.
Laut 'Finews' hat Swisscard in der IT rund 100 Mitarbeitende.
Die Firma mit Hauptsitz im zürcherischen Horgen ist ein Joint-Venture von Credit Suisse und American Express und beschäftigt laut Website total rund 700 Mitarbeiter. Als Herausgeber von American Express-, Mastercard- und Visa-Kreditkarten hat man unter anderem Apple Pay und Samsung Pay im Angebot. (mag)

Loading

Mehr zum Thema

image

Reto Baumann ist neuer CIO bei Concordia

Baumann wechselt von Swisscard AECS zur Versicherung, wo er neu die Belange der Informatik in der Geschäftsleitung vertreten soll.

publiziert am 7.2.2023
image

Nachrichtendienst des Bundes sucht eine CISO

Der NDB hat eine Stelle ausgeschrieben und sucht eine Chefin ICT Security respektive einen CISO. Interessenten sollen sich aus Sicherheitsgründen in Papierform bewerben.

publiziert am 7.2.2023
image

Canon stellt neuen Solutions-Chef vor

Michael Maunz leitet neu das Lösungsgeschäft bei Canon Schweiz.

publiziert am 7.2.2023
image

Neue Digitalchefin für Interhome Group

Per 1. April 2023 bekommt der Ferienwohnungsvermieter eine Doppelspitze: Sylvia Epaillar wird als Chief Commercial & Digital Officer zusammen mit Jörg Herrmann die Leitung übernehmen.

publiziert am 7.2.2023