Swisscom bietet Carrier Billing nun auch für Apple-Kunden

16. August 2016, 12:14
  • telco
  • swisscom
  • apple
  • ios
image

Der Telco Swisscom ermöglicht neu das Bezahlen von Einkäufen im App Store, bei iTunes, Apple TV oder Apple Musik per Handyrechnung.

Der Telco Swisscom ermöglicht neu das Bezahlen von Einkäufen im App Store, bei iTunes, Apple TV oder Apple Musik per Handyrechnung. Damit sei man weltweit erst der dritte Anbieter, der dies ermöglicht, teilt der "blaue Riese" mit. Das Carrier Billing war bisher Android-Nutzern vorbehalten. Mit der neuen Kooperation ist dies nun auch für iPhone-Besitzer möglich.
Um den Dienst zu nutzen benötigen Kunden eine Apple ID und müssen bei Apple die Abrechnung über Swisscom festlegen. Innert weniger Sekunden, so die Mitteilung, erhalten sie einen Code per SMS zur Verifizierung. Ist der Dienst einmal eingerichtet, funktioniere er auf allen Apple-Geräten. Das Carrier Billing von Swisscom steht sowohl Prepaid- als auch Postpaid-Abonennten zur Verfügung. (kjo)

Loading

Mehr zum Thema

image

Studie: Jugendliche werden nachlässiger beim Datenschutz

Die Sorge, dass persönliche Informationen im Netz landen, hat bei Jugendlichen abgenommen. Aber erstens haben junge Menschen grössere Probleme im Netz und zweitens sind Erwachsene nicht besser.

publiziert am 24.11.2022 1
image

Vor 52 Jahren: Computermaus wird patentiert

Das Prinzip der Maus ist bis heute gleich geblieben. Verändert haben sich nur Nuancen.

publiziert am 18.11.2022
image

Swisscom bricht Verhandlungen ab: Müssen 160 Spitäler bald wieder per Papier abrechnen?

Heute können Spitäler elektronisch mit Versicherern und Kantonen abrechnen. Aber wie lange noch? Swisscom Health hat die Verhandlungen mit dem Dienstleister Medidata einseitig abgebrochen.

publiziert am 17.11.2022 2
image

Linux-Foundation Europe lanciert ambitiöses Telco-Software-Projekt

Im Projekt Sylva soll ein kompletter Open-Source-Stack für europäische Telcos entstehen. Dahinter stehen gewichtige Branchenplayer.

publiziert am 16.11.2022