Swisscom Business Awards gehen in eine neue Runde

20. Januar 2011, 11:42
  • channel
  • swisscom
  • it-dienstleister
  • ict
image

Swisscom führt seine --/frontend/insideit?_d=_article&site=ii&news.

Swisscom führt seine im letzten Jahr lancierten, mit einer Preissumme von insgesamt 100'000 Franken dotierten, Business Awards auch in diesem Jahr wieder durch. Dieses Jahr sucht der Konzern Best-Practice-Beispiele aus KMU- und Grossunternehmen in den Kategorien "Dienstleistung", "Handel und Logistik" sowie "Bau und Industrie", die, so heisst es in einer Mitteilung, "mit ihren erfolgreichen ICT-Lösungen die Betriebsprozesse vereinfachen, die Effizienz steigern und somit Wettbewerbsvorteile erzielen". Voraussetzung für die Teilnahme ist allerdings die Verwendung einer Lösung von Swisscom oder eines Swisscom-Partners.
Interessenten können sich bis zum 31. März online anmelden. Die Preisverleihung findet am 15. September im Rahmen der Swiss Dialogue Arena in Zürich statt. (bt)

Loading

Mehr zum Thema

image

Alltron: Hersteller garantieren keine Stückzahlen, Verfügbarkeit verschärft sich weiter

Andrej Golob, seit über einem Jahr CEO bei Alltron, spricht im Interview über die anstehenden Herausforderungen für Distis und seine ehrgeizigen Pläne in der Romandie.

publiziert am 20.5.2022
image

Telco-Branche gibt sich für die Replay-TV-Verrechnung mehr Zeit

In einer gemeinsamen Branchenvereinbarung geben sich die Telcos mehr Zeit, damit Replay-TV für die Provider nicht schon bald viel teurer wird. Doch die Umsetzung ist komplex.

publiziert am 20.5.2022
image

Podcast: Kostenpflichtiges Replay-TV ist wie lineares Fernsehen

In dieser Ausgabe von "Die IT-Woche" sagen wir, warum kostenpflichtiges Replay-TV falsch ist. Zudem erklären wir den gemeinsamen Tarif G12 und was dahintersteckt.

publiziert am 20.5.2022
image

In der Schweiz geht IT-Novum in Allgeier auf

Hierzulande verschwinden die Marke und das Firmenkonstrukt des im letzten Jahr von Allgeier gekauften Open-Source-Spezialisten. IT-Novum Deutschland und Österreich sind nicht betroffen.

publiziert am 19.5.2022