Swisscom Directories kauft Plattformen und Kontaktdaten von Websheep

21. Januar 2019 um 09:55
  • channel
  • swisscom directories
  • übernahme
  • zukauf
image

Localsearch übernimmt per sofort den KMU-Dienstleister Websheep.

Localsearch übernimmt per sofort den KMU-Dienstleister Websheep. Dieser betreibt die Plattformen fahrlehrervergleich.ch, zahnarztvergleich.ch, anwaltvergleich.ch, treuhandvergleich.ch und coiffeurvergleich.ch. Für die bestehenden Kunden von Websheep werde sich mit der Übernahme nichts ändern, heisst es in einer Mitteilung. Finanzielle Angaben zu der Transaktion wurden keine gemacht.
Die Angebote von Websheep zeichnen sich laut Localsearch durch ihre "tiefe Branchendurchdringung" aus. Sie beinhalten die Basis-Kontaktdaten vieler Anbieter. "Mit der Übernahme von Websheep erweitern wir unser Angebot um fünf gut etablierte Branchenverzeichnisse. In Verbindung mit unseren bestehenden Produkten, wie beispielsweise der Termin-Buchungslösung MyCockpit oder der grössten Schweizer Buchungsplattform local.ch, werden wir diese Verzeichnisse als leistungsstarke Ergänzung in unser Produktportfolio integrieren", sagt Stefano Santinelli, CEO von Localsearch.
Die unter der Marke Localsearch auftretende Swisscom-Tochter Swisscom Directories befindet sich aktuell noch zu 69 Prozent im Besitz von Swisscom und zu 31 Prozent in der Hand des Medienhauses Tamedia. Allerdings einigten sich die beiden Eigentümer im Dezember 2018 darauf, dass Swisscom die von Tamedia gehaltenen Anteile übernehmen wird. Der Vollzug der Transaktion ist für das erste Quartal 2019 vorgesehen. (sda/kjo)

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

Security-Firmen Exabeam und Logrhythm fusionieren

Investor Thoma Bravo legt die beiden SIEM-Konkurrenten zusammen.

publiziert am 16.5.2024
image

BSI kauft österreichisches Fintech

Mit der Übernahme von Riskine will der Schweizer Softwarehersteller im Ausland weiter Fuss fassen. In Österreich entsteht ein neuer Standort.

publiziert am 15.5.2024
image

Adnovum-Umsatz stagniert

Das Schweizer Software-Unternehmen hat trotzdem wieder zusätzliches Personal eingestellt und meldet eine hohe Nachfrage im Security-Bereich.

publiziert am 15.5.2024
image

AWS und Microsoft investieren Milliarden in Europa

Es fliessen viele Big-Tech-Milliarden nach Deutschland und Frankreich. Auch die Schweiz geht nicht leer aus.

publiziert am 15.5.2024