Swisscom ehrt Notrufuhr und Hockey-Club

20. September 2013, 10:34
  • channel
image

Der Swisscom Business Award, der gestern Abend vergeben wurde, geht an Limmex und an den Genève-Servette Hockey Club.

Der Swisscom Business Award, der gestern Abend vergeben wurde, geht an Limmex und an den Genève-Servette Hockey Club. Die beiden Awards wurden an "wegweisende ICT-Projekte" vergeben, so die Medienmitteilung.
In der Kategorie "Mobilität" gewann Limmex mit seiner Notrufuhr. Denn mit dieser Uhr könne man dank eingebauten Lautsprechern und Mikrofone mit einer vorher bestimmten Person telefonieren. In Zentraleuropa gäbe es nichts vergleichbares, begründet die Jury die Entscheidung.
In der Kategorie "Effizient zusammenarbeiten" konnte der Hockey Club gewinnen, da sie "als einzige Hockeymannschaft der Welt im Training den Managed Collaboration White Board Service" benutze, so die Erklärung. Somit werden auf einem digitalen Flipchart Spiele analysiert und korrigiert, Strategien aufgestellt und archiviert - die Daten stehen in der Cloud zum Download bereit. Somit können Trainer und Spieler via iPad jederzeit darauf zugreifen und Analysen und Strategien noch einmal anschauen.
Rund 60 Unternehmen haben sich um den diesjährigen Swisscom Business Award beworben. (lvb)

Loading

Mehr zum Thema

image

Ex-SAP-Spitzenmann droht Klage wegen Betrugs

Hans Schlegel ist mit vielen Versprechungen ins digitale Bauen eingestiegen. Nun steht das Projekt SAP Bau 4.0 vor dem Aus, Schlegel vor einem Schuldenberg und in einem Markenstreit mit SAP.

publiziert am 13.5.2022 1
image

Grosse Reorganisation bei NTT, Schweizer Geschäft betroffen

Der japanische NTT-Konzern legt die Auslandsgeschäfte mit Brands wie NTT Data, NTT Inc. und NTT Ltd. unter ein einheitliches Dach.

publiziert am 13.5.2022
image

Telefónica schnappt sich Be-Terna

Der international tätige Microsoft-Dynamics-Partner Be-Terna mit Sitzen in Root LU und Zürich gehört ab sofort zum spanischen IT-Dienstleister Telefónica Tech.

publiziert am 12.5.2022
image

Viel IBM-Software wird auf AWS erhältlich

Dies ist auch eine Chance für IBM-Partner, sagt Big Blue.

publiziert am 12.5.2022