Swisscom Enterprise: König geht schon wieder

12. März 2014, 08:06
  • people & jobs
  • swisscom
image

Andreas König verlässt Swisscom aus familiären Gründen. Christian Petit übernimmt die Leitung der Abteilung Enterprise Customers.

Andreas König verlässt Swisscom aus familiären Gründen. Christian Petit übernimmt die Leitung der Abteilung Enterprise Customers.
Eigentlich hätte er bei Swisscom den neuen Bereich Enterprise Customers (ENT) führen sollen, doch nun nimmt Andreas König (rechts) überraschend den Hut: Swisscom teilte heute Morgen mit, dass König aus familiären Gründen die Leitung des erst neu entstandenen Bereichs per Ende März abgebe und das Unternehmen verlasse. König wird Swisscom bis Ende Mai 2014 beratend zur Verfügung stehen und danach nach Deutschland zurückkehren. Neuer ENT-Chef per 1. April wird Christian Petit (links), der bisher als COO von ENT Königs rechte Hand war.
Obwohl in der Branche in letzter Zeit über einen Weggang von König spekuliert wurde, erfolgt sein Abschied überraschend. Denn König wurde erst im November zum Leiter der neuen Einheit ernannt, die aus den bisherigen Bereichen Grossunternehmen und Swisscom IT Services entsteht. Er nimmt also den Hut, während die schwierige Zusammenlegung der beiden grossen Swisscom-Einheiten noch nicht abgeschlossen ist.
Zuvor hatte der ehemalige NetApp-Mann ab Ende 2012 Swisscom IT Services geführt. Wie Swisscom heute in einer Mitteilung schreibt, erlebte Swisscom IT Services unter seiner Leitung das erfolgreichste Jahr in seiner Unternehmensgeschichte.
Swisscom betont, dass die personellen Veränderungen keinen Einfluss auf die Weiterentwicklung des Grosskundenbereichs haben. Die Zusammenführung von Swisscom IT Services und Grossunternehmen verlaufe nach Plan. Seit Januar würden die Grosskunden bereits aus einer Hand bedient und die Solution Center seien seit dem 1. März 2014 operativ. Mit über 4500 Mitarbeitenden ist ENT einer der grössten, wenn nicht der grösste integrierte ICT-Anbieter in der Schweiz. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Urs Truttmann wird Digitalchef der Stadt Luzern

Nachdem Truttman seit April schon interimistisch als CDO im Einsatz stand, übernimmt er die Leitung der Dienstabteilung Digital jetzt definitiv.

publiziert am 29.9.2022
image

USA gegen Russland: Wahl um ITU-Präsidium ist entschieden

Die International Telecommunications Union (ITU) der UNO wird neu von einer Amerikanerin geleitet. Doreen Bogdan-Martin setzte sich gegen einen Russen durch.

publiziert am 29.9.2022
image

Krypto-Startup 21.co holt langjährigen Goldman-Sachs-Mann als CTO

David Josse heisst der neue Technikchef des Jungunternehmens, das mit dessen Kenntnissen und Branchenexpertise sein Produktangebot ausbauen und skalieren will.

publiziert am 29.9.2022
image

Nach 2 Jahren: Vontobel-Digitalchef geht schon wieder

Der Leiter des Bereichs "Digital Investing" Toby Triebel verlässt die Familienbank Vontobel per Ende November. Der Nachfolger François Rüf kommt aus dem eigenen Haus.

publiziert am 28.9.2022