Swisscom eröffnet "SaaS-Shop" im Pilotbetrieb

28. November 2007, 14:02
  • saas
  • swisscom
  • software
image

Die Swisscom hat offiziell den Pilotbetrieb seines "Teamnet" genannten Online-Shops für "Software als Service" eröffnet.

Die Swisscom hat offiziell den Pilotbetrieb seines "Teamnet" genannten Online-Shops für "Software als Service" eröffnet. Während des Pilotbetriebs können Kunden die bisher drei Applikationen auf Teamnet – eine Kollaborationstool, eine Projektmanagement-Lösung und ein CRM-Tool – noch kostenlos testen. Der eigentliche Produktivbetrieb der Plattform wird im ersten Quartal 2008 starten. Das Angebot soll danach laufend ausgebaut werden.
Über Teamnet können Drittanbieter auf Microsoft-Produkten (SharePoint, später auch andere) basierende Zusatzlösungen vertreiben, die über das Internet im Mietmodell angeboten werden. Zielkunden dürften vor allem KMU und Selbsständige sein. Teamnet basiert selbst auf dem von Microsoft Schweiz initiierten "Software and Services Marketplace", über den wir bereits ausführlicher berichtet haben. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Swisscom verdient 2022 weniger

Aber das dürften wir eigentlich noch gar nicht wissen. Die Publikation der Geschäftszahlen war ein Versehen.

publiziert am 3.2.2023
image

Wohneigentümer können sich wieder Priorität im Glasfaser­ausbau erkaufen

Über zwei Jahre lang nahm Swisscom keine Glasfaser­bestellungen von Eigenheim­besitzern entgegen. Das ist seit dem 1. Januar wieder anders.

publiziert am 17.1.2023
image

Auch Salt stellt MMS-Dienst ein

Nach Swisscom stellt auch das Telekomunternehmen Salt seinen MMS-Dienst ein. Für das Versenden von Fotos und Videos über das Mobilfunknetz gibt es mittlerweile viel beliebtere Alternativen.

publiziert am 9.1.2023
image

Swisscom will Konzernleitung deutlich erweitern

Die Gerüchte bestätigen sich: Der Telco will seine Teppichetage um 3 Mitglieder erweitern. Zudem soll es 2 neue Vertreterinnen und Vertreter im Verwaltungsrat geben.

publiziert am 21.12.2022