Swisscom erweitert Onlinedienste für KMUs

18. August 2011, 13:02
  • telco
  • swisscom
  • kmu
  • verwaltung
  • technologien
image

Der Telekommunikationskonzern Swisscom erweitert das Online-Dienstleistungsangebot für kleine und mittlere Unternehmen.

Der Telekommunikationskonzern Swisscom erweitert das Online-Dienstleistungsangebot für kleine und mittlere Unternehmen. Neu können Abonnenten Rechnungen sowie deren Zahlstatus einsehen und Abonnemente, Rechnungsadressen von Telefonanschlüssen sowie persönliche Logins und Passwörter online verwalten.
In einer weiteren Ausbauschritt soll künftig auch das Sperren von SIM-Karten möglich sein. Ausserdem soll ein Online-Shop speziell für KMUs lanciert werden. (bt)

Loading

Mehr zum Thema

image

Talkeasy Schweiz wird liquidiert

Am 14. Dezember 2022 wurde Talkeasy aufgelöst. Der Schweizer Telco war für seine aggressive Kundenbindung bekannt.

publiziert am 27.1.2023
image

Schwyz erhält einen neuen CIO

Im Sommer wird Marcel Schönbächler die Leitung des Amts für Informatik im Kanton übernehmen.

publiziert am 27.1.2023
image

Weltweite M365-Störung – alle wichtigen Dienste stundenlang offline

Betroffen waren unter anderem Azure, Teams, Exchange, Outlook und Sharepoint. Weltweit waren die Dienste für einen halben Tag offline.

publiziert am 25.1.2023 8
image

Künstliche Intelligenz in der Verwaltung: Droht der Wildwuchs?

Der Bund führt Projekte zu KI-Systemen in Behörden durch, wie sie auch im neuen Datenschutzgesetz erwähnt sind. Zivilgesellschaftliche Organisationen warnen.

publiziert am 24.1.2023