Swisscom-Fixnet-CIO wird Directories-Chef

11. März 2008, 10:23
  • people & jobs
  • cio
  • management
image

Der bisherige CIO des Festnetzbereichs von Swisscom, Rainer Mühlberger (Bild), wird per 1.

Der bisherige CIO des Festnetzbereichs von Swisscom, Rainer Mühlberger (Bild), wird per 1. April CEO von Swisscom Directories. Er folgt auf Richard Erismann, der sich nach fast zehn Jahren als CEO des Joint Ventures (Swisscom und PubliGroupe) entschieden hat, eine neue berufliche Herausforderung zu suchen. Mühlberger wird zusätzlich Verwaltungsratspräsident von local.ch sein (seit Januar eine 100%-Tochter von Directories). Er ist bereits seit fünf Jahren Mitglied des Directories-Verwaltungsrates.
Nach der Reorganisation der Swisscom gibt es den Festnetzbereich der Swisscom nicht mehr, deshalb wird es auch keinen Nachfolger für die CIO-Position geben. Der 49-jährige Mühlberger war seit zwei Jahren IT-Chef von Swisscom Fixnet. Er stiess 1996 zur damaligen Telecom PTT und wurde 2002 Leiter Business Development bei Swisscom Fixnet. Mühlberger hat bei Swisscom Fixnet die "Triple Play"-Strategie (Telefonie, Internet-Zugang und Fernsehen aus einer Hand) eingeführt. Der Deutsche lebt seit 21 Jahren in der Schweiz. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Cloudera holt Philippe Picalek von Oracle

Philippe Picalek übernimmt den Vertrieb in der Schweiz und soll wichtige Telco- und Finanzkunden in Deutschland betreuen.

publiziert am 18.5.2022
image

Microsofts globaler Channelchef geht von Bord

Der Microsoft-Veteran Rodney Clark wechselt nach nur einem Jahr auf seinem Posten zu einem Partnerunternehmen.

publiziert am 17.5.2022
image

Equinix engagiert Nadine Haak als Partner-Verantwortliche

Als Partner Sales Manager ist Haak für den Ausbau des Channel-Partnerprogramms von Equinix in der Schweiz zuständig.

publiziert am 17.5.2022
image

Petra Jenner wird EMEA-Verantwortliche bei Splunk

Die ehemalige Schweiz-Chefin von Salesforce hat einen neuen Job. Jenner wird Senior Vice President und General Manager EMEA bei Splunk.

publiziert am 16.5.2022