Swisscom holt sich einen Security-Guru

17. September 2013, 09:25
  • people & jobs
  • swisscom
  • security
image

Roger Halbheer übernimmt die Verantwortung für die Security-Strategie von Swisscom.

Roger Halbheer übernimmt die Verantwortung für die Security-Strategie von Swisscom.
Swisscom möchte sich im Bereich Security stärker profilieren, und hat zu diesem Zweck die Position eines "Head of Group Security" geschaffen. Übernommen wird der Job per 1. November von Roger Halbheer (Foto). Halbeer wird für die Strategie im Security-Bereich und für die Umsetzung sämtlicher Sicherheitsthemen verantwortlich und direkt dem CEO unterstellt sein. Er soll insbesondere die Aktivitäten im Security-, Identity- und Datenmanagement im Unternehmen integrieren und Swisscom so dabei helfen, sich im Security-Markt besser zu differenzieren. Die operativen Einheiten im Security-Geschäft werden zwar organisatorisch weiterhin ihren bisherigen Bereichen zugeordnet bleiben, sollen aber inhaltlich von Halbheer geführt werden.
Roger Halbheer ist 46 Jahre alt und arbeitet bereits seit vielen Jahren im Security-Umfeld. Unter anderem war er in Sicherheits- und Risk-Management-Funktionen für Swissair und PricewaterhouseCoopers tätig, bevor er 2001 zu Microsoft stiess. Dort war er zunächst Sicherheitsverantwortlicher für Microsoft Schweiz und später für die ganze Region Europa, Naher Osten und Afrika. Ab 2010 war er als Worldwide Chief Security Advisor für die Sicherheitsstrategie von Microsoft für den öffentlichen Bereich verantwortlich. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Ransomware-Gruppen im Darknet

Die schrittweise Veröffentlichung von gestohlenen Datensätzen im Darknet gehört zum Standardrepertoire jeder grösseren Ransomware-Gruppe. Kommt das Opfer den Forderungen der Cyberkriminellen nicht fristgerecht nach, werden dessen Informationen dort zugänglich veröffentlicht.

image

Stefan Arn will kürzertreten

Einer der prägenden IT-Leute der UBS gibt sein Amt ab, wie 'Finews' berichtet.

publiziert am 19.5.2022
image

ETH ernennt neue Professoren für Informatik und Digitalisierung

Die neu Ernannten beschäftigen sich mit Algorithmen, datengestützten Analyseverfahren oder den gesellschaftlichen Auswirkungen der Digitalisierung.

publiziert am 19.5.2022
image

Sechs neue Vorstandsmitglieder für Digitalswitzerland

Zwei Vertreterinnen von Google, die CEO der CSS und die COO der UBS Schweiz sowie Vertreter von Migros und Swico gehören neu zum Gremium.

publiziert am 19.5.2022