Swisscom holt sich einen Security-Guru

17. September 2013, 09:25
  • people & jobs
  • swisscom
  • security
image

Roger Halbheer übernimmt die Verantwortung für die Security-Strategie von Swisscom.

Roger Halbheer übernimmt die Verantwortung für die Security-Strategie von Swisscom.
Swisscom möchte sich im Bereich Security stärker profilieren, und hat zu diesem Zweck die Position eines "Head of Group Security" geschaffen. Übernommen wird der Job per 1. November von Roger Halbheer (Foto). Halbeer wird für die Strategie im Security-Bereich und für die Umsetzung sämtlicher Sicherheitsthemen verantwortlich und direkt dem CEO unterstellt sein. Er soll insbesondere die Aktivitäten im Security-, Identity- und Datenmanagement im Unternehmen integrieren und Swisscom so dabei helfen, sich im Security-Markt besser zu differenzieren. Die operativen Einheiten im Security-Geschäft werden zwar organisatorisch weiterhin ihren bisherigen Bereichen zugeordnet bleiben, sollen aber inhaltlich von Halbheer geführt werden.
Roger Halbheer ist 46 Jahre alt und arbeitet bereits seit vielen Jahren im Security-Umfeld. Unter anderem war er in Sicherheits- und Risk-Management-Funktionen für Swissair und PricewaterhouseCoopers tätig, bevor er 2001 zu Microsoft stiess. Dort war er zunächst Sicherheitsverantwortlicher für Microsoft Schweiz und später für die ganze Region Europa, Naher Osten und Afrika. Ab 2010 war er als Worldwide Chief Security Advisor für die Sicherheitsstrategie von Microsoft für den öffentlichen Bereich verantwortlich. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Sind die Entlassungen bei Big-Tech ein Segen für lokale IT-Firmen?

Zehntausende von Stellen werden bei internationalen Tech-Firmen gestrichen. Wir haben Schweizer Unternehmen gefragt, ob deshalb die Zahl der Bewerbungen bei ihnen zunimmt.

publiziert am 18.11.2022
image

IT-Problem: Kriminelle bestehlen St. Galler Kantonalbank

Beim Ostschweizer Institut konnte ein Konto stark überzogen werden. Der Grund war laut SGKB eine "sehr spezifische Latenz".

publiziert am 18.11.2022
image

Abraxas gründet neue Geschäftseinheit für Public Cloud Services

Das neue Team wird ab Anfang 2023 von Dieter Gasser geleitet und konzentriert sich auf Microsoft-Dienste.

publiziert am 18.11.2022
image

Swisscom bricht Verhandlungen ab: Müssen 160 Spitäler bald wieder per Papier abrechnen?

Heute können Spitäler elektronisch mit Versicherern und Kantonen abrechnen. Aber wie lange noch? Swisscom Health hat die Verhandlungen mit dem Dienstleister Medidata einseitig abgebrochen.

publiziert am 17.11.2022