Swisscom holt Smart-City-Spezialisten von der Post

8. Dezember 2017, 17:00
  • channel
  • swisscom
  • smart city
  • iot
  • die post
image

Swisscom ist da und dort zum Thema Smart City unterwegs.

Swisscom ist da und dort zum Thema Smart City unterwegs. Doch so richtig greifbar, was der Telekom-Konzern genau zu bieten hat, wurde bisher nicht. Auch bei Swisscom selbst sieht man das so. "Bislang war für unsere Kunden unser Engagement und Angebot (zum Thema Smart City) nicht immer eindeutig wahrnehmbar", schreibt Swisscom-Sprecher Armin Schädeli in einer Mail an inside-channels.ch.
Das soll nun offenbar ändern. Swisscom siedelt das "Smart City"-Business zur Abteilung Mobile Business Solutions innerhalb von Swisscom Enterprise um. In dieser zunehmend wichtigeren Einheit sind bereits Services und Lösungen zum Internet der Dinge, Mobile Device Management, Firmen-Mobilfunk-Abos und Services für Mobile Payment, Konferenzysteme und Cisco WebEx gruppiert.
Man wird ein kleines Team zum Thema Smart City aufbauen, so Schädeli. Für die Leitung dieses Thema hat sich Swisscom bei ihrer Schwester Post umgeschaut. Stefan Metzger, bisher bei der Schweizerischen Post für das Programm Smart City & IoT verantwortlich, wechselt per 1. März zu Swisscom. Er wird direkt an den Chef von Mobile Business Solutions, Adrian Bolliger, rapportieren.
Die Post sucht einen Nachfolger für Metzger. Natürlich auf ictjobs.ch. (hc)

Loading

Mehr zum Thema

image

Tata Consultancy Services: "Wir gehören zu den ganz Grossen in der Schweiz"

Rainer Zahradnik, Chef von TCS Schweiz, erklärt, warum seine Firma hierzulande wenig bekannt ist und was sie für die CO2-Neutralität bezahlt hat.

publiziert am 26.9.2022 1
image

Wie ERP-Lösungen bei Unternehmen abschneiden

ERP-Anwender aus dem DACH-Raum kritisieren in einer Trovarit-Befragung die Performance der Systeme. Nachhaltigkeit ist zum Trendthema geworden, noch vor der Cloud.

Von publiziert am 26.9.2022
image

Das OIZ der Stadt Zürich hat seine SAP-Dienstleister bestimmt

Für 22 Millionen Franken hat sich der Stadtzürcher IT-Dienstleister SAP-Unterstützung in 4 Bereichen gesichert.

publiziert am 23.9.2022
image

Deutsche Telekom wird T-Systems nicht los

Die Verhandlungen zum Verkauf der IT-Dienstleistungssparte sind laut einem Medienbericht gescheitert.

publiziert am 22.9.2022