Swisscom IT Services bündelt SAP-Kompetenzen

8. Oktober 2008, 13:28
  • cloud
  • swisscom
  • sap
image

Swisscom IT Services (SCIS) hat ein SAP-Kompetenzzentrum ins Leben gerufen.

Swisscom IT Services (SCIS) hat ein SAP-Kompetenzzentrum ins Leben gerufen. Wie der Outsourcer heute mitteilte, übernehmen über 250 Spezialistinnen und Spezialisten die "umfassende Evaluierung, reibungslose Einführung und laufende Optimierung" von SAP-Lösungen in der ganzen Schweiz. Konkret geht es darum, dass SCIS die eigenen SAP-Kompetenzen bündelt, um vermehrt externe Kunden zu gewinnen.
Wie SCIS-Sprecher Martin Schweikert gegenüber inside-channels.ch sagt, waren die 250 SAP-Experten bisher innerhalb der Swisscom-Gruppe verteilt. Es handle sich um Betriebsspezialisten sowie um Projektleute. Das neue Kompetenzzentrum hat noch kein physisches Zuhause. Laut Schweikert sind die meisten Leute in Bern tätig. Geleitet wird das Zentrum von Paul Riedo, Head of Competence Center SAP. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Gibt Swisscom im Glasfaserstreit nach?

Bald können private Kundinnen und Kunden bei Swisscom wieder Glasfaser-Anschlüsse bestellen – und zwar in Form einer P2P-Anbindung.

publiziert am 6.10.2022 3
image

Es wird nichts mit der Deloitte-Lösung Rialto für die Baselstädtische Polizei

Nun hats auch die Einführung eines neuen Systems bei der Kapo Basel-Stadt getroffen. Weil keine Offerte kam, muss neu evaluiert werden. Möglicher Verlust: 1,8 Millionen Franken.

publiziert am 5.10.2022
image

Drei Viertel der Cloud-Ausgaben in Europa fliessen in die USA

Die amerikanischen Tech-Giganten dominieren den europäischen Cloud-Markt. Daran ändert auch das Wachstum der hiesigen Anbieter nichts.

publiziert am 4.10.2022
image

Frédéric Weill übergibt OpenWT in neue Hände

Beim IT-Berater übernimmt Swisscom sämtliche Anteile. Anfang nächstes Jahr kommt mit Pierre Grydbeck ein neuer CEO.

publiziert am 3.10.2022