Swisscom IT Services schwächelt im Projektgeschäft

9. November 2011, 15:27
  • geschäftszahlen
image

Trotzdem Umsatzwachstum, aber nur durch durch Übernahmen.

Trotzdem Umsatzwachstum, aber nur durch durch Übernahmen.
Der Umsatz von Swisscom IT Services mit externen Kunden ist in den ersten neun Monaten dieses Jahres verglichen mit dem gleichen Zeitraum des Vorjahrs um 3,4 Prozent auf 400 Millionen Franken gewachsen, wie dem neusten Zwischenbericht der Muttergesellschaft Swisscom zu entnehmen ist. Die Umsatzzunahme, so fügt Swisscom an, sei allerdings "nahezu vollständig" auf Übernahmen zurückzuführen.
Der zusätzliche Umsatz müsste sich demgemäss also hauptsächlich dadurch erklären, dass der Umsatz der im Mai 2010 übernommenen Panatronic-Gruppe wurde dagegen (zum Erstaunen vieler Beobachter) in Swisscom selbst und nicht in Swisscom IT Services integriert.
Im dritten Quartal, in dem keine Aufkäufe ins Gewicht fielen, sank der externe Umsatz des Gesamtbereichs "übrige operative Segmente" von Swisscom, zu dem neben Swisscom IT Services hautpsächlich noch Swisscom Beteiligungen und Swisscom Hospitality Services beitragen, um 23 Millionen Franken beziehungsweise 9,3 Prozent. Laut Swisscom geschah dies "vor allem als Folge eines schwächeren Projektgeschäfts bei Swisscom IT Services."
Axept erzielte übrigens laut dem Zwischenbericht in den ersten neun Monaten dieses Jahres 16 Millionen Franken Umsatz, davon 4 Millionen im dritten Quartal. Wie hoch der Axept-Umsatz im Jahr davor lag, ist nicht bekannt. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Weshalb sich Cloud-Zahlen nur schwer vergleichen lassen

Weil die Hyperscaler ihre Umsätze unterschiedlich berechnen und ausweisen, ist ein direkter Vergleich der einzelnen Konkurrenten nur sehr schwer möglich.

publiziert am 21.9.2022
image

Ergon wächst weiter

Der Softwareentwickler konnte seinen Umsatz im 1. Halbjahr 2022 um 8% steigern.

publiziert am 21.9.2022
image

Atos-Aktionär ist nicht zufrieden mit dem Turnaround-Plan

"Zu ehrgeizig und zu kompliziert", seien die Pläne des IT-Dienstleisters, findet ein Minderheitsaktionär.

publiziert am 16.9.2022
image

Oracle wächst dank Cerner-Übernahme kräftig

Das US-Unternehmen meldet ein Umsatzplus von 18%. Der Gewinn bleibt aber hinter den Erwartungen zurück.

publiziert am 13.9.2022