Swisscom IT Services übernimmt SAP-Betrieb für Accarda

15. Oktober 2007, 08:50
  • business-software
  • sap
  • managed service
image

Swisscom IT Services (SCIS) übernimmt ab Januar 2008 den SAP-Betrieb der ehemaligen Swisscom-Tochter Accarda.

Swisscom IT Services (SCIS) übernimmt ab Januar 2008 den SAP-Betrieb der ehemaligen Swisscom-Tochter Accarda. Wie der IT-Dienstleister heute mitteilte, läuft der Vertrag über drei Jahre. SCIS betreibt die technische Infrastruktur und verantwortet die SAP-Systemadministration sowie das Datenbankmanagement. Accarda bezieht die SAP-Dienstleistungen als Managed Services. Finanzielle Einzelheiten gaben die Unternehmen nicht bekannt.
Accarda ist ein Anbieter von Dienstleistungen im Bereich von Kundenkarten und Kundenbindungslösungen. Vor drei Monaten verkaufte Swisscom das Kartengeschäft an den Accarda-Kunden Maus Frères Holding. Der Inkasso-Teil wurde aus Accarda herausgegliedert und blieb wie die beiden Accarda-Tochtergesellschaften Billag und Medipa bei Swisscom. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

All for One legt Schweizer Töchter zusammen

Die beiden SAP-Dienstleister Process-Partner und ASC werden zu All for One Switzerland.

publiziert am 29.9.2022
image

Abra Software will nach Besitzerwechsel expandieren

Das Investment-Unternehmen Elvaston hat die Aktienmehrheit übernommen. Nun soll der ERP-Anbieter durch weitere Akquisitionen wachsen.

publiziert am 28.9.2022
image

Wie ERP-Lösungen bei Unternehmen abschneiden

ERP-Anwender aus dem DACH-Raum kritisieren in einer Trovarit-Befragung die Performance der Systeme. Nachhaltigkeit ist zum Trendthema geworden, noch vor der Cloud.

Von publiziert am 26.9.2022
image

Das OIZ der Stadt Zürich hat seine SAP-Dienstleister bestimmt

Für 22 Millionen Franken hat sich der Stadtzürcher IT-Dienstleister SAP-Unterstützung in 4 Bereichen gesichert.

publiziert am 23.9.2022