Swisscom lanciert Flatrate für Mobiltelefonie

7. August 2009, 12:14
  • telco
image

Nun halten "Flatrates", zeitabhängige Pauschalpreise, auch im Schweizer Mobilfunkgeschäft Einzug.

Nun halten "Flatrates", zeitabhängige Pauschalpreise, auch im Schweizer Mobilfunkgeschäft Einzug. Swisscom bietet ab sofort Tagespauschalen für Prepaid-Kunden und Monatspauschalen für Abonnementskunden.
Für 169 Franken pro Monat kann man unbeschränkt in alle Schweizer Netze telefonieren, SMS und MMS versenden und beliebigen Datenverkehr vom und zum Handy produzieren.
Für Prepaid-Kunden kostet unbeschränktes Telefonieren 3 Franken pro Tag, SMS und MMS kosten pauschal zwei Franken und der Datenverkehr kostet vier Franken pro Tag.
Gerade bezüglich Datenverkehr gibt es aber eine Einschränkung. Swisscom behält sich nämlich vor, den Datenverkehr zu verlangsamen oder "eine andere geeignete Massnahme" zu ergreifen, wenn er zwei GB pro Monat überschreitet. Ebenfalls nicht inbegriffen sind Verbindungen vom und zum Ausland, wo (noch?) horrende Roaming-Gebühren vor allem im Datenverkehr lauern. (hc)

Loading

Mehr zum Thema

image

USA verbieten ZTE- und Huawei-Technik

Die Geräte der chinesischen Hersteller sind laut der zuständigen Federal Communications Commission (FCC) ein Sicherheitsrisiko für die heimische Infrastruktur.

publiziert am 28.11.2022
image

Privatkunden bleiben wichtigstes Segment bei Salt

Salt ist in den ersten 9 Monaten weiter gewachsen und hat auch den Betriebsgewinn gesteigert. Bei den Firmenkunden sieht der Telco Potenzial.

publiziert am 25.11.2022
image

Swisscom bricht Verhandlungen ab: Müssen 160 Spitäler bald wieder per Papier abrechnen?

Heute können Spitäler elektronisch mit Versicherern und Kantonen abrechnen. Aber wie lange noch? Swisscom Health hat die Verhandlungen mit dem Dienstleister Medidata einseitig abgebrochen.

publiziert am 17.11.2022 2
image

Linux-Foundation Europe lanciert ambitiöses Telco-Software-Projekt

Im Projekt Sylva soll ein kompletter Open-Source-Stack für europäische Telcos entstehen. Dahinter stehen gewichtige Branchenplayer.

publiziert am 16.11.2022