Swisscom Mobile in Cannes ausgezeichnet

16. Februar 2005, 12:52
  • telco
image

Swisscom Mobile macht am 3GSM World Congress in Cannes auf sich aufmerksam.

Swisscom Mobile macht am 3GSM World Congress in Cannes auf sich aufmerksam. Mit einer neu entwickelten PC Card gewinnt das Unternehmen den GSMA Award für die beste Geschäftsanwendung.
Die GSM Association verlieh den Preis nicht für den technologischen Fortschritt, sondern für die clevere Idee, die bestehende Netze so verbindet, dass sich der mobile Anwender nicht mehr um die Übertragungsart kümmern muss. Mit „Mobile Unlimited“ wählt man sich einmal ein und bleibt immer verbunden, auch wenn das angewählte WLAN nicht so weit reicht.
Automatisch sucht die Verbindung nach der schnellsten, verfügbaren Übertragungsmöglichkeit, sei es eben WLAN, UMTS, GPRS oder EDGE (das UMTS ergänzen wird).
Die dazugehörige Software kostet 899 Franken ohne Abonnement und man bezahlt zu den monatlichen 10 Franken zusätzlich Gebühren für die übertragenen Daten. Trotz diesen Kosten scheint Swisscom Mobile vom Erfolg ihres Produkts überzeugt und glaubt bis Frühjahr 2005 10 000 solcher Karten zu verkaufen. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Swisscom und EU-Telcos fordern Big-Tech-Beteiligung an Netzkosten

16 CEOs von europäischen Telekomunternehmen wollen, dass sich Google, Meta, Netflix & Co. am Netzausbau beteiligen. Die Forderung ist nicht neu, doch der Ton gewinnt an Schärfe.

publiziert am 26.9.2022
image

268 Millionen IPv4-Adressen sind verschwunden

Ein Forscher bezichtigt Adobe, Amazon und Verizon der unrechtmässigen Verwendung von reservierten IPv4-Adressen. Dadurch werden diese praktisch unbrauchbar.

publiziert am 20.9.2022
image

Huawei Schweiz ehrt seine "Partner des Jahres 2022"

Der chinesische Technologiekonzern betont bei der Award-Vergabe 2022 "bedeutende Projekte" der öffentlichen Hand.

publiziert am 20.9.2022
image

TV-Anbieter wälzen Replay-Kosten auf Kundschaft ab

Die Branche entscheidet sich praktisch geschlossen für die Abwälzung der Kosten bei der Umgehung der Zwangswerbung. Nur Zattoo schert aus.

aktualisiert am 16.9.2022