Swisscom steigt in den Strommarkt ein

28. November 2012, 14:45
  • telco
  • swisscom
image

Nach einem Bericht der --http://www.

Nach einem Bericht der 'Handelszeitung'.
Swisscom habe nun Ende September die Tochtergesellschaft Swisscom Energy Solutions SES gegründet, schreibt die 'Handelszeitung'. "Im Moment findet schweizweit ein Test mit 200 internen Kunden statt, die zu einem virtuellen Kraftwerk verbunden werden", lässt sich Swisscom-Sprecher Carsten Roetz zitieren. Zurzeit läuft noch die Testphase bis zum Frühjahr 2013. Erst danach wird entschieden, wie die Kommerzialisierung aussehen wird.
Weitere Informationen zum Projekt gibt es auf der Website BeSmart. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Swisscom und EU-Telcos fordern Big-Tech-Beteiligung an Netzkosten

16 CEOs von europäischen Telekomunternehmen wollen, dass sich Google, Meta, Netflix & Co. am Netzausbau beteiligen. Die Forderung ist nicht neu, doch der Ton gewinnt an Schärfe.

publiziert am 26.9.2022
image

268 Millionen IPv4-Adressen sind verschwunden

Ein Forscher bezichtigt Adobe, Amazon und Verizon der unrechtmässigen Verwendung von reservierten IPv4-Adressen. Dadurch werden diese praktisch unbrauchbar.

publiziert am 20.9.2022
image

Huawei Schweiz ehrt seine "Partner des Jahres 2022"

Der chinesische Technologiekonzern betont bei der Award-Vergabe 2022 "bedeutende Projekte" der öffentlichen Hand.

publiziert am 20.9.2022
image

EPD-Betreiber Axsana wechselt Technikprovider

Nach der Beteiligung der Schweizer Post an Axsana wechselt die Stammgemeinschaft Ende Monat von Swisscom zur Post. Der Telco zieht sich aus dem EPD-Geschäft zurück.

publiziert am 15.9.2022 6