Swisscom-Tochter Accarda bringt "eGutschein"

25. November 2005, 15:47
    image

    Die Swisscom-Tochter Accarda ist auf Dienstleistungen in Zusammenhang mit Kundenkarten, wie sie die meisten Retailer kennen, spezialisiert.

    Die Swisscom-Tochter Accarda ist auf Dienstleistungen in Zusammenhang mit Kundenkarten, wie sie die meisten Retailer kennen, spezialisiert. Neu lanciert Accarda nun einen elektronischen Geschenkgutschein. Besitzerinnen eines "eGutscheins" können ihr Guthaben und ihre letzten Transaktionen über ein Portal im Internet einsehen und die Karte wieder "aufladen". Der elektronische Gutschein soll bei den Retailern die alten Papiergutscheine ersetzen.
    Die Händler selbst benötigen keine zusätzliche Software oder Infrastruktur. Als ersten Kunden konnte Accarda die Modekette Blackout mit ihren 50 Filialen gewinnen. (hc)

    Loading

    Mehr zum Thema

    image

    Zürcher Datenschützerin zum Cloudeinsatz: "Der Regierungsratsbeschluss ändert gar nichts"

    Bei Dominika Blonski häufen sich seit dem Frühling Anfragen von Behörden zur Cloudnutzung. Im Gespräch sagt die Datenschützerin: "Ich weiss nicht, was die Absicht der Zürcher Regierung war."

    publiziert am 30.9.2022 7
    image

    IT-Woche: Datenschutz vs. Anwälte – wer gewinnt?

    Es läuft die Schlussviertelstunde des Spiels. Aktuell steht es Unentschieden. Die Anwälte sind im Angriff, aber die Datenschützer haben eine starke Verteidigung im Aufgebot.

    publiziert am 30.9.2022
    image

    Datenschützer äussern harsche Kritik an Cloud-Entscheiden von Behörden

    Die Konferenz der schweizerischen Datenschutzbeauftragten (Privatim) fordert: Kein Freipass für Microsoft 365.

    publiziert am 30.9.2022
    image

    EPD-Infoplattform von eHealth Suisse gehackt

    Unbekannte haben von der Website Patientendossier.ch Nutzerdaten abgegriffen. Das BAG erstattet Anzeige, gibt aber Entwarnung.

    publiziert am 30.9.2022 2