Swisscom-Übernahmeangebot für Eircom? Eircom sagt Nein

6. Oktober 2005, 14:55
  • channel
  • swisscom
image

Die irische Tageszeitung 'Irish Independent' berichtete heute, jedoch ohne dafür irgendeine Quelle zu nennen, das Swisscom den irischen Telekommunikationskonzern Eircom als mögliches Übernahmeobjekt ins Auge gefasst habe.

Die irische Tageszeitung 'Irish Independent' berichtete heute, jedoch ohne dafür irgendeine Quelle zu nennen, das Swisscom den irischen Telekommunikationskonzern Eircom als mögliches Übernahmeobjekt ins Auge gefasst habe. Die Swisscom habe sich bei Eircom über die "Möglichkeit, ein Angebot von 3 Milliarden Euro vorzulegen" erkundigt, wie das der Independent allerdings sehr vorsichtig formulierte.
Auch um Eircom kusieren, ähnlich wie um die dänische TDC, immer wieder Übernahmegerüchte.
Eircom selbst erklärte heute als Reaktion auf diesen Artikel, dass man momentan weder mit der Swisscom noch mit irgendeinem anderen Unternehmen Gespräche über ein Übernahmeangebot führe. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Vertragsauflösung in UK: Bei Atos könnten viele Stellen wegfallen

Ein auf potenziell 18 Jahre angelegter Vertrag zwischen der britischen Pensionskasse und dem IT-Dienstleister wurde nach 2 Jahren aufgelöst. Medien gehen von 1000 Stellen aus, die gefährdet sind.

publiziert am 3.2.2023
image

Swisscom verdient 2022 weniger

Aber das dürften wir eigentlich noch gar nicht wissen. Die Publikation der Geschäftszahlen war ein Versehen.

publiziert am 3.2.2023
image

DXC hofft auf Turnaround im kommenden Jahr

Der Umsatz des IT-Dienstleisters ist im abgelaufenen Quartal erheblich geschrumpft. Im nächsten Geschäftsjahr soll es aber wieder aufwärts gehen, sagt der CEO.

publiziert am 2.2.2023
image

Rapid7 prüft offenbar einen Verkauf

Der Security-Anbieter erwägt laut Medienberichten Optionen für einen Verkauf. Dabei soll auch eine Übernahme durch Private-Equity-Investoren infrage kommen.

publiziert am 2.2.2023