Swisscom will nun auch KMUs mit UCC-Funktionen beglücken

27. Juni 2017, 11:36
  • telco
  • swisscom
  • kmu
  • cloud
image

Auf der Basis seiner Cloud-IP-Telefonielösung Smart Business Connect adressiert Swisscom nun auch KMUs mit UCC-Funktionen (Unified Communications and Collaboration).

Auf der Basis seiner Cloud-IP-Telefonielösung Smart Business Connect adressiert Swisscom nun auch KMUs mit UCC-Funktionen (Unified Communications and Collaboration). Mit Zusammenarbeits-Funktionen wie Sofortnachrichten, Anwesenheits-Information, Bildschirmfreigabe, Online-Besprechungen und Videotelefonie werde den kleineren Unternehmen zugänglich gemacht, was privat oder in Grossunternehmen schon weit verbreitet sei, heisst es in einer Mitteilung.
Das Angebot wird als etabliertes Komplett-Angebot angepriesen, das Internet, IP-Telefonie, Netzwerklösung und zusätzliche Services umfasse. Die dafür notwendige Infrastruktur laufe in den hauseigenen Schweizer Rechenzentren.
Abgesehen von Telefon und E-Mail sollen KMUs über die zusätzlichen Kommunikations-Kanäle von erheblichen Kosteneinsparungen profitieren. So könnten per Sofortnachricht etwa Fragen rasch mit den Kollegen auf anderen Stockwerken geklärt, mit virtuellen Besprechungen Reisezeit und Reisekosten gespart und Dokumente direkt am Bildschirm geteilt werden. Zudem könne man Kunden oder Lieferanten einfach über einen Link in virtuelle Besprechungen einbinden.
Wie man dabei arbeitet, ob via PC oder Smartphone, sei den Mitarbeitern selbst überlassen. Denn Telefonie- und UCC-Funktionen seien innerhalb ein und derselben App nutzbar. Versprochen wird zudem minimaler administrativer Aufwand, ein Ansprechpartner für alle Anliegen, eine Monatsrechnung und ein Vertrag für alle Services und Funktionen.
Eine Demo des Angebots gibt es hier ermitteln. (vri)

Loading

Mehr zum Thema

image

Google will "gehärtete" Open-Source-Software vertreiben

Der Cloudriese scheint von der Sorge vieler Unternehmen über die Sicherheit ihrer Software-Lieferkette profitieren zu wollen.

publiziert am 18.5.2022
image

Microsoft versucht kartell­rechtliche Bedenken zu zerstreuen

Der US-Konzern ist erneut ins Visier der EU-Kartell­behörden geraten. Überarbeitete Lizenz­vereinbarungen sollen die EU und Cloud Service Provider beschwichtigen.

publiziert am 18.5.2022
image

Viseca: Fehlerhafte Abbuchungen wegen Software-Panne

Beim Kreditkartenanbieter kam es Ende April zu Fehlbuchungen. Ursache war ein Programmierfehler.

publiziert am 18.5.2022
image

Red Hat veröffentlicht Stackrox als Open Source

Die im letzten Jahr von Red Hat erworbene Kubernetes-Sicherheitsplattform wird als Open-Source-Version verfügbar.

publiziert am 17.5.2022