Swisscom wird Vorstandsmitglied der Cloud Foundry Foundation

12. Februar 2015, 16:50
  • people & jobs
  • swisscom
  • ibm
  • hp
image

Die Stiftungsmitglieder der Cloud Foundry Foundation haben Swisscom in den Vorstand gewählt.

Die Stiftungsmitglieder der Cloud Foundry Foundation haben Swisscom in den Vorstand gewählt. Marco Hochstrasser, Head of Application Cloud, wird die Verantwortung übernehmen. Der Schweizer Telco erhält damit einen Platz neben internationalen Schwergewichten wie IBM, HP, SAP, Vmware, Intel und EMC.
"Swisscom wird dazu beitragen, dass ein gesundes Ökosystem aus Nutzern, Entwicklern und Anbietern entsteht, die eine gemeinsame, standardisierte Plattform verbindet", so die Hoffnung von Hochstrasser. Die gemeinnützige Stiftung entwickelt eine quelloffene Platform-as-a-Service-Lösung (PaaS). Swisscom selbst nutzt diese Umgebung seit 2013 und hat sie einem geschlossenen Partner- und Kundenkreis als Service zur Verfügung gestellt. (lvb)

Loading

Mehr zum Thema

image

Frauenanteil in den ICT-Berufen seit 30 Jahren fast gleich niedrig

Wir haben die Zahlen des Bundesamts für Statistik zu den ICT-Jobs seit 1990 analysiert. Die krasse Männerdominanz hat sich kaum verändert.

publiziert am 27.1.2023
image

Schwyz erhält einen neuen CIO

Im Sommer wird Marcel Schönbächler die Leitung des Amts für Informatik im Kanton übernehmen.

publiziert am 27.1.2023
image

Digital Economy Award findet wieder statt

Nach einem Jahr Zwangspause ist der Digital Economy Award zurück im Zürcher Hallenstadion. Inside IT ist als Medienpartner dabei und präsentiert den Award für die ICT-Persönlichkeit des Jahres.

publiziert am 26.1.2023
image

Berner Security-Spezialist Redguard erweitert GL

Mit einer breiter aufgestellten Geschäftsleitung will sich das mittlerweile 80-köpfige Unternehmen für die nächsten Entwicklungsschritte bereit machen.

publiziert am 26.1.2023