Swisscom wird Vorstandsmitglied der Cloud Foundry Foundation

12. Februar 2015, 16:50
  • people & jobs
  • swisscom
  • ibm
  • hp
image

Die Stiftungsmitglieder der Cloud Foundry Foundation haben Swisscom in den Vorstand gewählt.

Die Stiftungsmitglieder der Cloud Foundry Foundation haben Swisscom in den Vorstand gewählt. Marco Hochstrasser, Head of Application Cloud, wird die Verantwortung übernehmen. Der Schweizer Telco erhält damit einen Platz neben internationalen Schwergewichten wie IBM, HP, SAP, Vmware, Intel und EMC.
"Swisscom wird dazu beitragen, dass ein gesundes Ökosystem aus Nutzern, Entwicklern und Anbietern entsteht, die eine gemeinsame, standardisierte Plattform verbindet", so die Hoffnung von Hochstrasser. Die gemeinnützige Stiftung entwickelt eine quelloffene Platform-as-a-Service-Lösung (PaaS). Swisscom selbst nutzt diese Umgebung seit 2013 und hat sie einem geschlossenen Partner- und Kundenkreis als Service zur Verfügung gestellt. (lvb)

Loading

Mehr zum Thema

image

Das Schweizerische Nationalmuseum sucht erstmals eine Leitung Digitale Transformation

Auch die Museumswelt ist im digitalen Wandel. Dem will das Nationalmuseum mit einer neuen Geschäftsleitungsstelle und entsprechender Abteilung Rechnung tragen.

publiziert am 11.8.2022
image

Bund sichert sich Printer und Zubehör für 80 Millionen Franken

An papierlos ist noch lange nicht zu denken. HP wird die nächsten Jahre für die Drucker der Verwaltung zuständig sein. Ein kleiner Teil des Auftrags geht daneben an Canon.

publiziert am 9.8.2022
image

Weiterhin kaum Arbeitslose in der ICT

Die Arbeitslosenquote in der Informatik bleibt tief. Fachkräfte sind in allen Wirtschaftsbereichen gefragt und Stellen bleiben teilweise lang unbesetzt.

publiziert am 8.8.2022
image

Tessiner Startup xFarm sammelt 17 Millionen

Die Finanzierungsrunde des Anbieters einer Plattform für das Management von Bauernhöfen wird von Swisscom Ventures angeführt.

publiziert am 8.8.2022