Swisscom zieht Schild-Deal an Land

27. Juni 2012 um 15:10
  • telco
  • swisscom
  • managed service
image

Swisscom wird neuer technischer "Ausstatter" von Schild Modehäuser und Markenshops.

Swisscom wird neuer technischer "Ausstatter" von Schild Modehäuser und Markenshops. So sollen bis Ende 2012 50 Verkaufsstellen von Schild mit WAN, LAN und VoIP-Telefonie ausgestattet werden.
Der Telco übernimmt im Rahmen eines Managed Service die Verantwortung für Betrieb, Wartung und Überwachung des Netzwerks. Über die Vertragsdauer und das finanzielle Volumen berichtete Swisscom nichts.
Die neue Kommunikationslösung sei einerseits standardisiert, kann aber andererseits flexibel an die individuellen Kundenbedürfnisse angepasst werden. Die neue IP-Telefonie ersetze die bis anhin an jedem Standort verschiedenen, eigenständigen alten Telefonsysteme, heisst es weiter in der Mitteilung. (hal)

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

José Jiménez wird neuer Sales Manager von Peoplefone

Jiménez leitet die neuen Bereiche Mobile und Internet. Zuvor war er für Cancom, Sunrise und Swisscom tätig.

publiziert am 11.4.2024
image

Salt machte 2023 mehr Umsatz und Gewinn

Sowohl die Mobilfunk- als auch die Breitbandsparte sind gewachsen. Verantwortlich dafür waren die vielen Neukundinnen und -kunden des Unternehmens.

publiziert am 26.3.2024
image

Was Informatiker­innen und ICT-Spezia­listen verdienen

Eine Erhebung des Bundesamts für Statistik zeigt, dass die Medianlöhne in der IT deutlich höher sind als in anderen Branchen.

publiziert am 19.3.2024 3
image

Sunrise kauft Kabel­netz rund um Lausanne

Der Lausanner Versorger SIL will sich auf Investitionen in der Stadt fokussieren und veräussert das Kabelnetz in zehn umliegenden Gemeinden.

publiziert am 15.3.2024