Swisscoms Dropbox-Alternative wird günstiger

27. Januar 2014, 11:09
  • swisscom
  • kmu
  • dropbox
image

Swisscom hat den --http://www.

Swisscom hat den Mitte 2012 lancierten Online-Speicher-Dienst Storebox ausgebaut. Bislang begann der Basisdienst ab 50 Gigabyte und 50 Nutzern (für 250 Franken pro Monat). Neu gibt es mehr Abstufungen: Das kleinste Basispaket mit 20 bis 50 Gigabyte Speicherplatz und bis zu 50 Userlizenzen ist ab 7,70 Franken pro Monat verfügbar. Man richte sich damit verstärkt an KMU, so Swisscom.
Storebox bietet die Online-Speicherung und den Austausch von Dateien zwischen verschiedenen Unternehmen oder Niederlassungen. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Swisscom ändert Herausgabepraxis bei E-Mails

Wenn Staatsanwälte von Swisscom die Herausgabe von E-Mails verlangen, sollen Betroffene sich besser wehren können.

publiziert am 6.2.2023
image

Swisscom verdient 2022 weniger

Aber das dürften wir eigentlich noch gar nicht wissen. Die Publikation der Geschäftszahlen war ein Versehen.

publiziert am 3.2.2023
image

Wohneigentümer können sich wieder Priorität im Glasfaser­ausbau erkaufen

Über zwei Jahre lang nahm Swisscom keine Glasfaser­bestellungen von Eigenheim­besitzern entgegen. Das ist seit dem 1. Januar wieder anders.

publiziert am 17.1.2023
image

Auch Salt stellt MMS-Dienst ein

Nach Swisscom stellt auch das Telekomunternehmen Salt seinen MMS-Dienst ein. Für das Versenden von Fotos und Videos über das Mobilfunknetz gibt es mittlerweile viel beliebtere Alternativen.

publiziert am 9.1.2023