Swisscoms Kommunikations-Chef geht zur SBB

3. November 2009, 06:55
  • people & jobs
  • swisscom
  • sbb
image

Stefan Nünlist, Leiter Unternehmenskommunikation und seit 2001 Mitglied der Konzernleitung von Swisscom, verlässt das Telekom-Unternehmen nach fast zehnjähriger Tätigkeit im Verlaufe des kommenden Jahres.

Stefan Nünlist, Leiter Unternehmenskommunikation und seit 2001 Mitglied der Konzernleitung von Swisscom, verlässt das Telekom-Unternehmen nach fast zehnjähriger Tätigkeit im Verlaufe des kommenden Jahres. Wie es in einer Mitteilung heisst, wird er die gleiche Funktion bei der SBB übernehmen.
Werner Nuber, aktueller Leiter der SBB-Kommunikation, wechselt (wie für das SBB-Topkader nach Erreichen des 59. Altersjahrs üblich) nach ebenfalls zehnjähriger Tätigkeit in die SBB-interne Consulting Group. Der Zeitpunkt des Wechsels wird in den nächsten Wochen festgelegt. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Sind die Entlassungen bei Big-Tech ein Segen für lokale IT-Firmen?

Zehntausende von Stellen werden bei internationalen Tech-Firmen gestrichen. Wir haben Schweizer Unternehmen gefragt, ob deshalb die Zahl der Bewerbungen bei ihnen zunimmt.

publiziert am 18.11.2022
image

Abraxas gründet neue Geschäftseinheit für Public Cloud Services

Das neue Team wird ab Anfang 2023 von Dieter Gasser geleitet und konzentriert sich auf Microsoft-Dienste.

publiziert am 18.11.2022
image

Swisscom bricht Verhandlungen ab: Müssen 160 Spitäler bald wieder per Papier abrechnen?

Heute können Spitäler elektronisch mit Versicherern und Kantonen abrechnen. Aber wie lange noch? Swisscom Health hat die Verhandlungen mit dem Dienstleister Medidata einseitig abgebrochen.

publiziert am 17.11.2022 1
image

FHNW lanciert Bachelor in "Business Artificial Intelligence"

Der Kurs soll Absolventinnen und Absolventen dazu befähigen, nützliche KI-Anwendungen für Unternehmen auszutüfteln.

publiziert am 17.11.2022