Swisscoms RZ ab Herbst hochverfügbar

6. Juni 2014, 12:19
  • cloud
  • rechenzentrum
  • swisscom
  • green
image

In Bern Wankdorf wird im Herbst das neue Swisscom-Datenzentrum eröffnet.

In Bern Wankdorf wird im Herbst das neue Swisscom-Datenzentrum eröffnet. Das Rechenzentrum besitzt einen sehr tiefen PUE (Power Efficiency Usage) Wert von 1,2. Als Vergleich: Das durchschnittliche europäische RZ hat einen PUE-Wert von 2,0. In einer Medienmitteilung schreibt Swisscom, dass der Bau die vierte und höchste Anforderungsstufe des Uptime Instituts erfüllt.
Das Uptime Institute beurteilt die Verfügbarkeit von Rechenzentren. Dafür verwendet das Unternehmen vier sogenannte "Tiers" oder Stufen. Die tiefste Stufe, Tier I, entspricht einer theoretischen Verfügbarkeit von 99,671 Prozent.
Swisscoms neuer Bau erreicht als einziges Schweizer Rechenzentrum Tier IV, was einer geschätzten Verfügbarkeit von 99,995 Prozent entspricht. Das Institut untersuchte in der Schweiz nur zwei Datenzentren. Das zweite gehört Green Datacenter und erreichte Tier III, was eine Verfügbarkeit von 99,982 darstellt. (csi)

Loading

Mehr zum Thema

image

Änderung an WAN-Router führte zu Microsoft-Ausfall

Vergangene Woche sind verschiedene Applikationen und Dienste von Microsoft ausgefallen. In einem vorläufigen Bericht erklärt der Kon­zern, wie es dazu kommen konnte.

publiziert am 30.1.2023
image

Weltweite M365-Störung – alle wichtigen Dienste stundenlang offline

Betroffen waren unter anderem Azure, Teams, Exchange, Outlook und Sharepoint. Weltweit waren die Dienste für einen halben Tag offline.

publiziert am 25.1.2023 8
image

Wohneigentümer können sich wieder Priorität im Glasfaser­ausbau erkaufen

Über zwei Jahre lang nahm Swisscom keine Glasfaser­bestellungen von Eigenheim­besitzern entgegen. Das ist seit dem 1. Januar wieder anders.

publiziert am 17.1.2023
image

OVHcloud ist auf Wachstumskurs

Das französische Cloud-Computing-Unternehmen konnte seinen Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um 15,4% steigern.

publiziert am 17.1.2023