Swisspartners holt Mario Crameri in den VR

25. August 2021, 10:43
image

Der ehemalige Credit-Suisse-Manager bringt IT- und Digitalisierungs-Know-how in den Verwaltungsrat des Vermögensverwalters.

Swisspartner hat Mario Crameri zum Verwaltungsrat ernannt. Crameri bringe 25 Jahre Erfahrung in den Bereichen Banking, Technologie und Digitalisierung mit, heisst es in einer Mitteilung. Zuletzt war er Mitglied der Geschäftsleitung der Credit Suisse Schweiz. Dort war Crameri unter anderem für den Ausbau des Direct-Banking-Geschäfts sowie für das Digitalangebot CSX verantwortlich. Ab 2006 war er mehrere Jahre Head IT bei Julius Bär. 
Laut seinem Linkedin-Profil hat Crameri die CS im Juni verlassen. Zuvor gab es eine Reorganisation in der IT-Abteilung. Der von Crameri geleitete Bereich wurde mit der Digitalisierungs-Sparte unter Anke Bridge Haux zusammengelegt. 
Wie 'Finews' kürzlich berichtete, hat sich Crameri nun gemeinsam mit zwei ehemaligen Arbeitskollegen selbstständig gemacht und die Firma NXT Digital gegründet. Das Unternehmen beschreibt sich als unabhängige Beratungsboutique für digitale Transformation.
"Dank seiner visionären Denkweise, Führungsqualität und der erfolgreichen Umsetzung von Veränderungsprozessen an der Schnittstelle zwischen Technologie und Wirtschaft ist er bestens geeignet, um die Digitalisierung von Swisspartners voranzutreiben", so Martin Meyer, VR-Präsident von Swisspartners, in der Mitteilung.
Swisspartners zählt gemäss 'Finews' zu einem der grössten unabhängigen Schweizer Vermögensverwalter. Demnach beschäftigt das Unternehmen 110 Mitarbeitende an Standorten in der Schweiz, Liechtenstein und Vorarlberg. 

Loading

Mehr zum Thema

image

Ex-Digitalchef des BAG heuert bei Berner Fachhochschule an

Die BFH will mit Sang-Il Kim ihre digitalen Kompetenzen stärken: Auch Gert Krummrey von der Insel Gruppe stösst zum Medizininformatik-Bereich der Fachhochschule.

publiziert am 12.8.2022
image

Das Schweizerische Nationalmuseum sucht erstmals eine Leitung Digitale Transformation

Auch die Museumswelt ist im digitalen Wandel. Dem will das Nationalmuseum mit einer neuen Geschäftsleitungsstelle und entsprechender Abteilung Rechnung tragen.

publiziert am 11.8.2022
image

Auch Swissquote hat jetzt eine Twint-App

Twint zählt 4 Millionen User und ist ab sofort auch für Kunden von Swissquote verfügbar.

publiziert am 9.8.2022
image

Weiterhin kaum Arbeitslose in der ICT

Die Arbeitslosenquote in der Informatik bleibt tief. Fachkräfte sind in allen Wirtschaftsbereichen gefragt und Stellen bleiben teilweise lang unbesetzt.

publiziert am 8.8.2022