Swissparts: Koch ist wieder der Chef

17. August 2011, 16:04
  • people & jobs
image

Lurata Reçi verlässt den Ersatzteil-Distributor Swissparts.

Lurata Reçi verlässt den Ersatzteil-Distributor Swissparts. Sie hatte die Leitung von Swissparts Schweiz vor fünf Jahren - damals noch unter Ronald Potthoff, übernommen. Firmengründer und Inhaber Markus Koch übernimmt nun die Leitung des Distributors in der Schweiz wieder, wie 'IT-Markt' heute berichtet.
Swissparts hat in den letzten Jahren die Zahl der Mitarbeitenden in der Schweiz von ehemals 24 auf noch neun reduziert. Dies, weil man die Prozesse stark verbessern konnte, so Koch und ausserdem gewisse Dienstleistungen angesichts des Preisdrucks dem Markt anpassen musste.
Der Ersatzteil-Distributor hat eine Niederlassung in Ungarn und ist Mitglied und Mitinhaber der Parts-Group-Europe. (hc)

Loading

Mehr zum Thema

image

Neuer DACH-Chef für Transcend Information Trading

Steven Hong wird neuer General Manager beim Anbieter für Speicher- und Industrieprodukte. DACH-Chef George Linardatos geht nach 30 Jahren bei der Gesellschaft in den Ruhestand.

publiziert am 27.9.2022
image

Langsame Zunahme der ICT-Lehr­stellen bereitet "echt Sorgen"

Verschiedene Regionen vermelden für 2022 zwar ein Wachstum bei der Zahl der neuen ICT-Lehrverträge. Das reicht aber nicht, sagen uns die Verantwortlichen.

publiziert am 26.9.2022
image

Verstärkung für ETH kommt aus Kopenhagen

Die Hochschule beruft einen neuen Professor im Departement Mathematik, der auf Statistik und Machine Learning spezialisiert ist. Ein anderer KI-Spezialist verlässt die Uni.

publiziert am 23.9.2022
image

Rochade im Führungsteam der Netrics Gruppe

Nectrics-CEO Pascal Schmid wechselt per Ende 2022 in den Verwaltungsrat der Gruppe. Pascal Kocher, langjähriger CFO, übernimmt dann die Chefposition.

publiziert am 22.9.2022