Swissphone leistet sich Saleschef für Grossbritannien

8. Juli 2013 um 13:45
  • swissphone
  • grossbritannien
image

Swissphone, Schweizer Anbieter von Kommunikations- und Alarmierungslösungen für den Blaulichtbereich, hat einen Area Sales Manager für Grossbritannien und Irland eingestellt, der den dortigen Markt vor Ort bearbeiten soll.

Swissphone, Schweizer Anbieter von Kommunikations- und Alarmierungslösungen für den Blaulichtbereich, hat einen Area Sales Manager für Grossbritannien und Irland eingestellt, der den dortigen Markt vor Ort bearbeiten soll. Swissphone verspricht sich davon eine grössere Marktpräsenz und -nähe. Mark Atkins, der für den Job gewählt wurde, war in den letzten Jahren für die britischen Unternehmen Sedgwall Communications und Daviscomms UK tätig. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Auch die USA wollen Künstliche Intelligenz stärker regulieren

Die US-Regierung will Techkonzerne in die Verantwortung nehmen. Dies kündigte sie vor einem Treffen mit Google, Microsoft und OpenAI an.

publiziert am 4.5.2023
image

Messenger stellen sich gemeinsam gegen Staatsüberwachung

In einem offenen Brief wehren sich Whatsapp, Signal, Threema und Co. gegen mögliche Regulierungen in der UK. Sie befürchten Massenüberwachung und einen Verlust der Privatsphäre.

publiziert am 18.4.2023
image

Grossbritannien prüft Einführung des digitalen Pfunds

Die Digitalwährung würde frühestens in der zweiten Hälfte des Jahrzehnts eingeführt werden und sollte Bargeld nicht ersetzen.

publiziert am 7.2.2023
image

Vertragsauflösung in UK: Bei Atos könnten viele Stellen wegfallen

Ein auf potenziell 18 Jahre angelegter Vertrag zwischen der britischen Pensionskasse und dem IT-Dienstleister wurde nach 2 Jahren aufgelöst. Medien gehen von 1000 Stellen aus, die gefährdet sind.

publiziert am 3.2.2023