SwissQ testet iPhone-Apps kostenlos

13. Januar 2012, 13:19
  • swissq
  • iphone
  • app
image

Der Zürcher Testing- und Requirementsspezialist SwissQ hat einen kostenlose Testing-Service für iPhone- und iPad-Apps lanciert.

Der Zürcher Testing- und Requirementsspezialist SwissQ hat einen kostenlose Testing-Service für iPhone- und iPad-Apps lanciert. Für Android-Apps wird ein Upgrade-Test auf das neue Android Nexus I9259 mit Android 4 Ice Cream Sandwich angeboten. Beim Test werden die Apps "aus Endkundensicht auf Herz und Nieren geprüft", wie es in einer Mitteilung heisst. Der Kunde erhalte einen ausführlichen Bericht über die Erkenntnisse und eventuellen Vorschläge zur Verbesserung.
SwissQ testet derzeit maximal drei Apps pro Woche auf kostenloser Basis. Für Kunden mit komplexeren Apps bietet das Unternehmen umfassendere, jedoch kostenpflichtige Tests an. (bt)

Loading

Mehr zum Thema

image

SwissQ holt nächsten CTO

Jonas Dischl stösst von der AWK Group zum Agile-Berater. Er ist nebst Co-Gründer Silvio Moser der zweite CTO im Unternehmen.

publiziert am 10.11.2022
image

Rechnen sich die Milliarden-Investitionen in das Metaverse?

Insgesamt 70 Milliarden Dollar will Meta für die Entwicklung seiner immersiven Techplattform aufbringen. So viel wie nie ein Tech-Konzern zuvor in neue Technologien investiert hat.

publiziert am 5.10.2022
image

Watch und iPhone: Apple geht in die Nische

Weil es immer schwieriger wird, das Handy und die Smartwatch neu zu erfinden, baut Apple Nischenfunktionen in die Geräte ein.

publiziert am 8.9.2022
image

Apple stellt iPhone-Produktion vor Weihnachts­geschäft mehrere Tage ein

Das gab es seit über einem Jahrzehnt nicht mehr: Zwischenzeitlich standen die Bänder still. Der Grund sind Nachschubprobleme, die die ganze Wirtschaft beschäftigen.

publiziert am 9.12.2021