Swissquote migriert auf Temenos T24

4. Oktober 2010, 11:24
  • rechenzentrum
  • temenos
  • swissquote
image

Der Genfer Bankensoftware-Hersteller Temenos hat die Schweizer Online-Bank Swissquote als Kundin gewonnen.

Der Genfer Bankensoftware-Hersteller Temenos hat die Schweizer Online-Bank Swissquote als Kundin gewonnen. Genau genommen gehört Swissquote indirekt schon seit Ende 2009 zum Kundenportfolio von Temenos: Damals übernahm Temenos nämlich den französischen Konkurrenten Viveo, dessen Software Swissquote seit zehn Jahren einsetzt.
Swissquote migriert nun von der Kernbankensoftware NewBanking von Viveo auf das Produkt T24 von Temenos, wie einer Mitteilung zu entnehmen ist. Es ist die dritte Bank seit einem Jahr, die von einer Viveo-Software auf T24 migriert. Swissquote ist gleichzeitig die erste Bank, welche auf die im vergangenen Mai lancierte Java-Version von T24 setzt, schreibt Temenos in der Mitteilung. Die Bank werde damit ihre bestehende Java-Umgebung ergänzen. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Widerstand gegen RZ-Grossprojekt in Saint-Triphon

Das Projekt für ein Rechenzentrum im kleinen Waadtländer Dorf wird von Umweltverbänden und Anwohnern angefochten.

publiziert am 23.5.2022
image

Equinix engagiert Nadine Haak als Partner-Verantwortliche

Als Partner Sales Manager ist Haak für den Ausbau des Channel-Partnerprogramms von Equinix in der Schweiz zuständig.

publiziert am 17.5.2022
image

Equinix baut in Oberengstringen weiter aus

Das Rechenzentrum von Equinix wird im nächsten Ausbauschritt um rund 700 Quadratmeter und rund 240 Cabinets erweitert.

publiziert am 3.5.2022
image

Einmal mehr Übernahme­gerüchte um Temenos

Diesmal will 'Bloomberg' erfahren haben, dass die Private-Equity-Firma Thoma Bravo den Genfer Bankensoftwarespezialisten kaufen will.

publiziert am 28.4.2022