SwissSign schliesst Partnerschaft mit E-Gov-Spezialisten i-web

3. März 2020, 14:15
  • e-government
  • e-id
  • channel
image

SwissID-Träger SwissSign gewinnt einen Partner mit rund 800 Kunden der öffentlichen Hand.

i-web, Anbieter von E-Government-Lösungen, integriert die SwissID in die Module für Städte, Gemeinden und Kantone. Damit könnten Bevölkerung und Verwaltung künftig die E-ID-Lösung für den Zugang zu E-Government-Applikationen von i-web nutzen, heisst es in einer gemeinsamen Mitteilung von i-web und dem SwissID-Joint-Venture SwissSign.
"Eine digitale Identität ist Voraussetzung für effiziente E-Government-Dienste", freut sich Steff Schnetzler, Geschäftsleiter von i-web, in der Mitteilung. SwissSign-CEO Markus Naef ergänzt: "Wir freuen uns, mit i-web einen Partner an unserer Seite zu haben, der auf langjährige Erfahrung zurückgreifen kann und über ein einzigartiges Netzwerk im Bereich E-Government verfügt."
Mit i-web holt sich SwissSign einen Partner an Bord, der rund 800 Institutionen der öffentlichen Hand zu seinen Kunden zählt, darunter 500 Gemeinden und 140 Schulen. Das 1999 gegründete Unternehmen beschäftigt rund 50 Mitarbeitende.
Die SwissID zählt inzwischen rund 1,2 Millionen Nutzer, heisst es in der Mitteilung. Neben verschiedenen Online-Portalen nutzten zudem die Kantone Jura, Zug und Graubünden die E-ID-Lösung für den Zugang zu ihren Behördendienstleistungen.

Loading

Mehr zum Thema

image

HPE zeichnet Schweizer Partner aus

Der Channel trägt 60% zum HPE-Umsatz bei. Auch dieses Jahr ehrt der Hersteller seine besten Schweizer Partner.

publiziert am 31.1.2023
image

Wo steht die Schweiz bei der Digitalisierung?

Das Bundesamt für Statistik hat eine Reihe von Indikatoren gebüschelt. Eine klare Antwort geben sie nicht.

publiziert am 31.1.2023
image

St. Gallen will Steuersoftware für 44 Millionen Franken konsolidieren

Der Kanton will seine zersplitterte Steuerlandschaft vereinheitlichen, um jährlich rund 3 Millionen zu sparen. Nun wurden Projektleistungen ausgeschrieben.

publiziert am 31.1.2023
image

Competec hat eigene Marke für PC-Zubehör lanciert

Die neue Schweizer Marke Onit wurde bis jetzt nicht gross angekündigt. Das wird laut Competec bewusst so gehandhabt.

publiziert am 30.1.2023