Symantec erweitert das Partnerprogramm

4. Oktober 2012, 14:39
  • security
  • symantec
  • kmu
image

Ab 1.

Ab 1. Oktober 2012 bietet der Securitysoftware-Anbieter Symantec neue Spezialisierungsstufen für Partner, die KMU im Bereich Verkauf und Marketing adressieren. Fachhändler sollen individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten und Förderungen erhalten, um sich besser auf die Bedürfnisse der KMU einzugehen. Das Ziel ist, dass die Stufen des Partnerprogramms klarer gegeneinander abgegrenzt werden. Diese berücksichtigen eine Kombination aus Umsatz sowie dem Trainings- und Akkreditierungslevel der Händler.
Die Spezialisierungen richten sich an Partner, die gewisse Anforderungen, zum Beispiel fortlaufende Weiterbildungen zu einer bestimmten Symantec-Produktfamilie, erfüllen. Die Mühe belohnt Symantec mit Vergünstigungen. Global bietet Symantec Fachhändlern insgesamt elf Spezialisierungsprogramme an, die sich auf zentrale Lösungsbereiche und Marktsegmente fokussieren. Ferner haben erfahrene Partner in so genannten "Master-Spezialisierungen" die Möglichkeit, ihre Beratungskompetenz stetig zu verbessern. (lvb)

Loading

Mehr zum Thema

image

Cyberangriff auf die Uni Zürich

Die Angreifer scheinen äusserst professionell vorzugehen, erklärt die Zürcher Hochschule. Noch gebe es keine Hinweise, dass Daten verschlüsselt oder abgegriffen worden sind.

publiziert am 3.2.2023
image

So arbeiten Googles interne Hacker

Hoodies, Plasmalampen, digitale Brandstiftung. Daniel Fabian, Leiter von Googles Team Red, zeigt Praktiken seiner Hacker-Gruppe.

publiziert am 2.2.2023
image

Cyberangriff auf Adesso Deutschland

Kriminelle haben Systeme kompromittiert und Daten kopiert. Kundendaten sind laut dem IT-Dienstleister nicht abgeflossen.

publiziert am 2.2.2023
image

Darkweb-Salärstudie: Das sind die Löhne der Cyberkriminellen

Für gefragte Malware-Entwickler gibt es Top-Löhne. Das Durchschnittsgehalt ist aber vergleichsweise bescheiden.

publiziert am 1.2.2023