Symantec kauft PC Tools

19. August 2008, 15:23
  • security
  • symantec
  • übernahme
image

Symantec kauft das australische Softwareunternehmen PC Tools, um seine Produktelinie für Heimanwender zu stärken.

Symantec kauft das australische Softwareunternehmen PC Tools, um seine Produktelinie für Heimanwender zu stärken. Der Kaufpreis für das Unternehmen, das sich in Privatbeitz befindet, wurde nicht bekannt gegeben.
PC Tools stellt Security-Produkte und andere Tools für Windows PCs her. Bekannt sind zum Beispiel die Antispyware-Software "Spyware Doctor", oder das Registry-Aufräum-Tool "Registry Mechanic". Das Unternehmen soll seine Produkte vorerst unter dem eigenen Brand anbieten und seine bisherigen Vertriebsstrukturen beibehalten. Symantec hofft, über PC Tools an neue Käuferschichten, zum Beispiel in Schwellenländern, heranzukommen. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Die Schatten-IT ins Licht setzen

Leuchten Sie die Schatten-IT in Ihrem Unternehmen bis in den letzten Winkel aus und schaffen Sie Transparenz über alle Ihre IT-Systeme, -Anwendungen und -Prozesse.

image

Jetzt hat ein grosser Krypto-Hack Harmony getroffen

Hacker haben Coins im Wert von rund 100 Millionen Dollar aus einem Schlüsselprodukt der US-Kryptofirma gestohlen.

publiziert am 24.6.2022
image

EU wirft wohl einen Blick auf VMware-Übernahme

Befürchtet wird eine eingehende Prüfung durch die Wettbewerbshüter, die den 69-Milliarden-Deal stark verzögern könnte.

publiziert am 24.6.2022
image

NCSC mahnt: Bitte keine Privatgeräte im Homeoffice

Der Zugriff aufs Firmennetzwerk mit privaten Geräten ist mit erheblichen Risiken verbunden. Das zeigt ein aktueller Ransomware-Angriff.

publiziert am 24.6.2022 6