Symantec streicht wieder kräftig Stellen

17. Mai 2016, 14:56
  • security
  • symantec
  • veritas
image

Es ist bekannt, dass es die Security-Spezialisten seit Jahren schwer haben, kontinuierlich voranzuschreiten.

Es ist bekannt, dass es die Security-Spezialisten seit Jahren schwer haben, kontinuierlich voranzuschreiten. Nach dem verlustreichen Verkauf. Weitere 100 Millionen Dollar will man beim Verbrauchsmaterial einsparen und 130 Millionen Dollar durch die Abtrennung von Veritas.
Solche Umstrukturierungen sind nicht neu für den Konzern. Fast im Zweijahrestakt werden mit Organisationsumbauten Kostenreduktionen versprochen und insbesondere Stellen abgebaut. Mitte 2013 dann noch einmal rund 2'000 Jobs, die gestrichen wurden.
Beinahe Hand in Hand mit diesen Massnahmen kracht es jeweils auch auf der Teppichetage des Konzerns. Dort hat sich zuletzt ebenfalls kaum einer länger als zwei Jahre getroffen. Er hat seinen Rücktritt an die Bekanntgabe der Zahlen des vierten Quartals 2016 geknüpft. Ihm war es nicht gelungen, die selbst gesteckten Ziele zu erreichen. So fiel der weltweite Umsatz um sechs Prozent auf 873 Millionen Dollar. (vri)

Loading

Mehr zum Thema

image

Wilken nach Cyberangriff wiederhergestellt

Der ERP-Anbieter kann sein volles Portfolio wieder liefern. Kunden­daten sollen bei dem Hack keine abhandengekommen sein.

publiziert am 8.12.2022
image

Glutz nach Cyberangriff wieder im eingeschränkten Betrieb

Die Solothurner Firma wurde zum Ziel eines Ransomware-Angriffes. Spezialisten sowie IT-Forensiker arbeiten noch immer daran, die Systeme gänzlich wiederherzustellen.

publiziert am 8.12.2022
image

Apple riegelt seine Cloud ab und wirft den Schlüssel weg

Der Konzern plant ein rigides Verschlüsselungssystem für den hauseigenen Cloudspeicher. Usern gefällt das, den US-Straf­verfolgungs­behörden hingegen nicht.

publiziert am 8.12.2022
image

San Francisco: Vorerst doch keine Roboter zum Töten

In einer zweiten Abstimmung hat sich das kommunale Gremium doch noch gegen die Richtlinie entschieden.

publiziert am 7.12.2022